“Naturparke in Europa” – Neues Förderprojekt des VDN

DSC 0026 beitrag Naturparke in Europa   Neues Förderprojekt des VDN

Den Aufgaben und Zielen der Naturparke in Deutschland sind keine Grenzen gesetzt – und das im wahrsten Sinne des Wortes. Mit einem internationalen Projekt möchte sich der VDN in den nächsten drei Jahren verstärkt mit den europäischen Partnern austauschen und Wissen zur Arbeit der Naturparke in den europäischen Staaten zusammenzutragen. Kooperationspartner ist der europäische Dachverband EUROPARC Federation. Gefördert wird das Projekt vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit.

Dabei sollen u.a. Fragen zu Trägerstrukturen, Finanzierung, Qualitätssicherung, Aufgaben, Beitrag und Projekte zur Sicherung Biologischer Vielfalt, Umweltbildung oder nachhaltiger Tourismus- und Regionalentwicklung im Fokus stehen. Daraus sollen dann Vorschläge abgeleitet werden, welche Erfahrungen und Best-Practice-Beispiele aus den anderen europäischen Staaten auf die Arbeit der deutschen Naturparke sinnvoll übertragen werden können.

Außerdem sollen die Zusammenarbeit zwischen den Naturpark-Dachverbänden in den europäischen Staaten verbessert und Empfehlungen für gemeinsame Aktivitäten der Naturparke in den europäischen Staaten erarbeitet und die Übertragbarkeit der „Qualitätsoffensive Naturparke“ auf andere europäische Staaten geprüft werden. Als Ergebnis des Projektes soll eine umfangreiche Studie über die Naturparke in Europa veröffentlicht werden.

Ein Beitrag von Verband Deutscher Naturparke

Verband Deutscher Naturparke

Holbeinstraße 12
53175 Bonn

Telefon

  • 0228 921286-0

Faxnummer

  • 0228 921286-9

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>