Akku-Ladestelle in Prieros ist unter Strom

Naturparke Neuigkeiten am 15. Juli 2016

Ab sofort können müde Akkus von Ebike bis Handy in Prieros kostenlos geladen werden - es war ein langer Weg von der Idee bis zur erfolgreichen Realisierung.

Im Dorfanger von Prieros  kann man ab sofort frische Energie tanken, müden Akkus von Ebike bis Handy kostenfrei wieder „auf die Sprünge“ helfen!

Seit Mittwoch, den 13. Juli 2016 ist es endlich so weit: die Ladestele hier in Prieros ist „unter Strom“ gesetzt, die Hinweisschilder angebracht!

Ab sofort können müde Akkus von Ebike bis Handy kostenlos geladen werden – und somit endet ein langer Weg von der Idee bis zur Realisierung erfolgreich. Entwickelt wurde das „Urmodell“ der Ladestele innerhalb des Kooperationsprojekts „Ebike-freundliche Region“ von Dr. Helmut Kunze. Gefertigt unter der Leitung von Christoph Jänisch und Ralf Gräbner von der Schülergenossenschaft in der Europaschule Storkow wurde sie zwischen Tourismusinfo Heidesee, DahmeRad, Naturwacht und Naturparkverwaltung aufgestellt.

Die Stele mit ihren Wegweisern dient gleichzeitig als weiteres „Vernetzungsinstrument“ zwischen Naturpark, Biogarten, DahmeRad, Naturwacht, NABU Dahmeland, Heimatverein Prieros und Tourismusinfo.

Auch mit vielen Mitwirkenden ist es möglich, gemeinsam einen langen Weg zum Erfolg beschreiten zu können!

Stele Prieros1 web 620x415 Akku Ladestelle in Prieros ist unter Strom

Stele der Akuladestation (Foto: Dahmerad)

Ein Beitrag von Naturpark Dahme-Heideseen

Naturpark Dahme-Heideseen

Arnold-Breithor-Str. 8
15754 Heidesee

Telefon

  • (+49) 033768 969-0

Faxnummer

  • (+49) 033768 969-10

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>