Efeu – eine der Pflanzen in den heiligen Schriften

Was,  unser immergrüner Efeu der Waldböden, Hausfassaden und Baumwipfel findet sich in den heiligen Schriften? Jetzt zum Jahresende, in der Weihnachtszeit empfehlen wir eine soeben im Bundesamt für Naturschutz erscheinen Schrift über die Pflanzen in den heiligen Büchern, in der Bibel und im Koran. Natürlich finden sich hier Granatapfel, Myrte und Ölbaum. Aber eben auch der Efeu (zum nachlesen: Makkabäer 2:2;)

Die Schrift kann kostenfrei als pdf beim Bundesamt für Naturschutz herunter geladen werden.

npdh efeu 2 sonnenberg 620x443 Efeu   eine der Pflanzen in den heiligen Schriften

Efeu mit Früchten an der Alten Schule in Prieros (Foto: Sonnenberg)

 

Neuerscheinung: Pflanzen der heiligen Bücher

Wilhelm Barthlott, Jasmin Obholzer, M. Daud Rafiqpoor: Pflanzen der Heiligen Bücher Bibel und Koran

Ein Beitrag von Naturpark Dahme-Heideseen

Naturpark Dahme-Heideseen

Arnold-Breithor-Str. 8
15754 Heidesee

Telefon

  • (+49) 033768 969-0

Faxnummer

  • (+49) 033768 969-10

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>