Naturschutznachmittag in Königs Wusterhausen – Sandige Rasen und ein neues JahreBuch

Der Naturpark Dahme-Heidseen, der Naturschutzfonds Brandenburg und der NABU Dahmeland laden ein zu einem Naturschutz-Nachmittag.

Mittwoch 26. November, um 15 Uhr im Bürgerhaus Hans Eisler in Königs WusterhausenIm der Region des Naturparks Dahme-Heideseen wird ein Life-Naturschutzprojekt zum Erhalt der trockenrasen mit den hier lebenden Tieren und Pflanzen umgesetzt. Wir wollen Ihnen das Projekt vorstellen. An dieem Nachmittag wird es vor allem und die Bemühungen um den Erhalt und Wiederansiedlung seltener und bedrohter Pflanzen gehen.

Über das Naturschutzprojet “Life-Sandrasen” können sie natürlich auch in dem neuen JahreBuch lesen, dass wir Ihnen vorstellen werden. Das druckfrische Buch enthält natürlich viele weitere tolle Beiträge in Wort und Bild.

Wilder Sand Thymian 620x442 Naturschutznachmittag in Königs Wusterhausen   Sandige Rasen und ein neues JahreBuch

Foto: Wolfgang Klaeber – www.bildarchiv-nabu-dahmeland.de

“Sandige Rasen und ein neues JahreBuch”
Moderation Holger Rößling

“LIFE Sandrasen” – eine kurze Einführung
Pamela Hafner (Naturschutzfonds Brandenburg)

Biotop- und Bodenkartierung vorhandener und mögliche Sandrasenflächen
Christian Hoffmann und Beate Gall

Pflanzen sammeln für das Naturschutzprojekt Sandrasen
Hannes Hause (Naturwacht Dahme-Heideseen)

Anzucht und Wiederausbringung von Trockenrasenpflanzen
Christina Grätz (Nagola Re GmbH) und Gabriele Weiß (ecostrat GmbH Berlin)

Untersuchungen zur Aufzucht der Wiesen-Küchenschelle in Erhaltungskultur als Voraussetzung für die Wiederausbringung
Wibke Wolf (IfAÖ Rostock)

“Der Schweinewinkel bei Bestensee”
Vegetationsveränderung an einem Trockenrasenstandort am Pätzer Hintersee
Hanna Sonnenberg – Universität Potsdam

Vorstellung des neuen JahreBuchs 2015
Hans Sonnenberg

Einladung Naturschutznachmittag web Format Naturschutznachmittag in Königs Wusterhausen   Sandige Rasen und ein neues JahreBuch

Treff:

Mittwoch 26. November 15 (bis 18 Uhr)
Bürgerhaus Hans Eisler
15711 Königs Wusterhausen
Eichenalle 12

Infos zum Life Projekt Sandrasen im Dahme-Seengebiet

Logo LIFE Sandrasen einzeilig nichttransparent Naturschutznachmittag in Königs Wusterhausen   Sandige Rasen und ein neues JahreBuch

Life-Projekt Sandrasen im Dahme-Seengebiet

Ein Beitrag von Naturpark Dahme-Heideseen

Naturpark Dahme-Heideseen

Arnold-Breithor-Str. 8
15754 Heidesee

Telefon

  • (+49) 033768 969-0

Faxnummer

  • (+49) 033768 969-10

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>