Rundwanderweg Sutschketal

Erlebnistipp am 9. Mai 2018

Vom Bahnhof Bestensee führt ein 10 Kilometer langer Rundweg durch das malerisch gelegene Sutschketal.

In mitten von Feldern zwischen Bestensee und Krummensee, erstreckt sich das Sutschketal als eine schmale Talrinne mit einer Vielzahl seltener Naturschätze. Das Sutschketal befindet sich nordöstlich des Naturparks Dahme-Heideseen.

Eine Rundwanderung führt am Talgrund entlang von Feuchtwiesen und Mooren und um den Krummen See. An den Talhängen können Sie trockene Eichenwälder und Reste von Sandtrockenrasen entdecken.

Seit 1995 ist das Sutschketal Naturschutzgebiet. Außerdem gehört es zum Europäischen Schutzgebietsnetz Natura 2000. Im Naturschutzprojekt Life-Sandrasen werden im Sutschketal zahlreiche Maßnahmen umgesetzt um die hier vorkommenden Lebensräume und Arten zu erhalten und zu fördern.

Das Sutschketal ist vom Bahnhof Bestensee und vom Bahnhof Königs Wusterhausen gut zu erreichen. Es bieten sich daher sowohl ein Rundgang oder als Wanderung von Bahnhof zu Bahnhof mit an. Beide Routen sind etwa 10 Kilomer lang.

npdh sutschketal 2016 sonnenberg 620x415 Rundwanderweg Sutschketal

Im Sutschketal © Hans Sonnenberg

npdh sutschketeich sonnenberg2016 620x464 Rundwanderweg Sutschketal

Weiher im Sutschketal © Hans Sonnenberg

Routenempfehlung Sutschketalwanderweg

Wanderweg Sutschketal auf GPSies mit Beschreibung der Highlights

Ein Beitrag von Naturpark Dahme-Heideseen

Naturpark Dahme-Heideseen

Arnold-Breithor-Str. 8
15754 Heidesee

Telefon

  • (+49) 033768 969-0

Faxnummer

  • (+49) 033768 969-10

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>