Frauenpower (!) im Naturpark Rhein-Taunus

Am 20.01.2014 habe ich meine Stelle für den Bundesfreiwilligendienst im Naturpark Rhein-Taunus angetreten. Nachdem ich Mitte letzten Jahres meine Schulzeit mit dem Abitur beendete, wollte ich einen Tapetenwechsel. Lange habe ich überlegt, was mir die Zeit, bis zu einem Studium, am besten überbrücken könnte. Da ich schon immer ein großes Interesse im Umgang mit der Natur hatte, entschied ich mich für einen Ökologischen Bundesfreiwilligendienst (ÖBFD).
Hierbei erhoffte ich mir einen anderen Schwerpunkt im Alltag und mehr Kontakt mit der Natur, was in meiner Schulzeit zu kurz gekommen war. Nachdem ich mir bereits eine Stelle angeguckt hatte, mir dort der ökologische Anteil jedoch nicht ausreichend erschien, bekam ich die Möglichkeit für ein Vorstellungsgespräch beim Naturpark Rhein-Taunus.
Das Klima gefiel mir von Anfang an und bereits das Gespräch lies darauf hoffen, dass ich viel an der frischen Luft sein werde. Ich wurde bisher nicht enttäuscht und bin sowohl mit den Mitarbeitern, als auch mit den vielseitigen Arbeiten sehr glücklich. Gespannt bin ich auf die Sommerzeit, wo noch mehr spannende Aufgaben auf mich warten…DSC 0058 Frauenpower (!) im Naturpark Rhein Taunus

Ein Beitrag von Naturpark Rhein-Taunus

Naturpark Rhein-Taunus

Veitenmühlweg 5
65510 Idstein

Telefon

  • (+49) 06126 4379

Faxnummer

  • (+49) 06126 955955

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>