Mein ökologischer Bundesfreiwilligendienst im Naturpark Rhein-Taunus

Hallo,

mein Name ist Sebastian Krüger, ich bin 18 Jahre alt, komme aus Bad Schwalbach-Ramschied und mache zurzeit einen ökologischen Bundesfreiwilligendienst im Naturpark Rhein-Taunus.

Angefangen hat mein ÖBFD, wie man den ökologischen Bundesfreiwilligendienst gerne abkürzt, am 08.08.2016, was bedeutet, dass ich mit einer Woche Seminar nun in meiner sechsten Arbeitswoche bin. Bisher konnte ich zusammen mit meinem Vorgesetzten Herrn Schafft einen Teil der Palisaden beim Römerturm in Orlen wieder aufbauen, Parkplätze erneuern, Liegewiesen mähen, Bänke lasieren und zusammen bauen und einen Teil der Materialien für eine Wanderausstellung zur Bechsteinfledermaus herstellen. Für 6 Wochen finde ich, ist das eine abwechslungsreiche Arbeit und sie macht mir Spaß, auch wenn es nach 12 Jahren Schule eine ziemliche Umstellung ist. Neben dem Wechsel zu einer körperlich anstrengenderen Arbeit, mache ich mein ÖBFD auch um hoffentlich viel Neues kennen zu lernen und um Zeit zu finden mir Gedanken bezüglich meines weiteren beruflichen Werdegangs zu machen. So würde ich gerne studieren, weiß aber noch nicht genau in welche fachliche Richtung ich gehen soll. Weiterhin kann ich mit meinem Freiwilligendienst der Allgemeinheit etwas dafür zurückgeben, dass diese 12 Jahre Schule möglich macht.

Am besten fand ich bis jetzt, dass man sehr häufig direkt ein Resultat der abgeleisteten Arbeit in Form von fertigen Bänken, ordentlichen Parkplätzen oder neuen Palisaden vorfindet und somit genau weiß, was man den Tag über geleistet hat. Auch ist man bei seiner Arbeit zu einem gewissen Teil sehr selbständig und kommt viel an die frische Luft.

Auf der anderen Seite ist es für mich persönlich gewöhnungsbedürftig, wenn man jahrelang auf einer Schule mit über tausend Schülern zusammen war und nun den Tag teilweise nur zu zweit im Wald oder auf abgelegen Parkplätzen verbringt.

Für den mir noch bevorstehenden Teil meines ÖBFDs erhoffe ich mir noch viele Erfahrungen zu sammeln, viel Neues zu entdecken und dabei möglichst viel Spaß zu haben.

Bis demnächst

Sebastian Krüger

Ein Beitrag von Naturpark Rhein-Taunus

Naturpark Rhein-Taunus

Veitenmühlweg 5
65510 Idstein

Telefon

  • (+49) 06126 4379

Faxnummer

  • (+49) 06126 955955

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>