Ebnisee für Alle

Ebnisee für Alle

Sonne, T-Shirt, kurze Hose! Endlich ist er wieder da, der Sommer. Lange genug hat sich die Sonne hinter dem doch leicht winterlichen Mai versteckt. Nun endlich lässt sie sich wieder blicken und lockt allerhand Naturbegeisterte hinaus. So vielleicht auch Sie zum ersten Termin der Veranstaltungsreihe „Ebnisee für Alle“. Was auf jeden Fall mitgebracht werden sollte: viel gute Laune, ein wenig Mut, Kreativität, Abenteuerlust und Neugierde! Wer so gut ausgestattet ist, kann sich am Sonntag den 29. Juni von 11 bis 18 Uhr rund um den Ebnisee auf ein spannendes Programm freuen.

Seien Sie dabei, wenn es mit Waldpädagoge Alexander Bartock auf Entdeckertour geht. Unterschiedliche Stationen bieten vielfältige Möglichkeiten, heimische Tiere mit allen Sinnen kennen zu lernen. Unter dem Motto „Säen und sehen“ bietet die Lebenshilfe Rems-Murr und Forum für Teilhabe der Lebenshilfe ein Blumenwiesenprojekt an. Jeder hat die Möglichkeit seine eigene Blumenwiese zu säen. Wackelig wird es bei Baumpfleger Thomas-Andreas Bälz. Er nimmt Sie mit zum Klettern, Schaukeln, Balancieren und Slacklinen unter dem Dach der Bäume! Spüren und entdecken Sie mit Hilfe von Seilen Ihre Fähigkeiten und stellen Sie diese auf die Probe.

110508 Ebnisee fuer Alle 135 klein 300x450 Ebnisee für Alle

(c) Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald

Auch in diesem Jahr sind die Naturpark-Entdeckerwesten mit gefülltem Forscher-Equipment im Einsatz. Naturparkführer Walter Hieber führt die Erlebnistour, bei der es vieles zu entdecken gibt. Theaterpädagogin Ina Hermans bietet ein vielseitiges Programm mit und ohne Pferd an. Die Natur riechen, hören, spüren und wer möchte, kann sich von Stute „Luna“ tragen lassen. Ein besonderes Erlebnis ist die Kräuterwerkstatt von Naturparkführerin Gerda Drexel-Stich. Hier können Sie Ihr Wissen und Durchhaltevermögen unter Beweis stellen. Butter fürs Brot selber schütteln, oder Kräutersalz selbst herstellen.

Nebenbei lernen Sie ganz praktisch und viel über unsere heimischen, essbaren Pflanzen. In Da Vincis Edelstein-Werkstatt von Herrn Jankowski können Sie Edelsteine schleifen und beim Malen Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Nach getaner Arbeit dürfen diese Unikate mit nach Hause genommen werden.

Wenn auch die Geschmäcker verschieden sind, für alle gilt: sich Zeit nehmen, neue Erfahrung sammeln und vor allem Spaß haben, wenn das Gelände rund um den Ebnisee zum Freilandareal für die Sinne wird.

Der Flyer zu den drei Veranstaltungen „Ebnisee für Alle 2014“ kann beim Naturpark angefordert oder im Internet heruntergeladen werden. Weitere Informationen zu diesem und den anderen Naturparkmärkten finden Sie unter www.naturpark-sfw.de.

 

Ein Beitrag von Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald

Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald

Marktplatz 8
71540 Murrhardt

Telefon

  • 07192-213-888

Faxnummer

  • 07192-213-880

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>