Vortrag “Die Gottesanbeterin”

Gottesanbeterin groß Vortrag Die Gottesanbeterin

(c) Naturstation Lebendige Nahe

Donnerstag, 13.11.2014 – 19.30 Uhr

Seit einigen Jahrzehnten breitet sich die wärmeliebende Gottesanbeterin (Mantis religiosa) in Deutschland aus. Die nach der Roten Liste für Deutschland als „gefährdet“ eingestufte Art, kann aufgrund der klimatischen Erwärmung zunehmend passende Lebensräume besiedeln. Das Hauptverbreitungsgebiet liegt in Baden-Württemberg, im südlichen Rheinland-Pfalz und neuerdings auch Sachsen. Die Biologin Catherine Linn wird über die Lebensweise, das Vorkommen und die Herkunft dieser besonders geschützten Fangschrecke in Deutschland berichten.

Kosten: 3,00 € pro Person, zu Gunsten der Naturstation Lebendige Nahe

Ort: Naturstation Lebendige Nahe, Salinenhof 4, Kammermusiksaal im Kurmittelhaus 1. Stock, Bad Münster am Stein-Ebernburg

 

 

Ein Beitrag von Naturpark Soonwald-Nahe

Naturpark Soonwald-Nahe

Ludwigstraße 3-5
55469 Simmern

Telefon

  • (+49) 06761 – 82662

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>