Detlef Lins

Portraitfoto Lins Beitrag Detlef Lins

© Detlef Lins

 

ist Geschäftsführer des im April 2015 neu gegründeten Vereins „Naturpark Sauerland-Rothaargebirge e.V.“, der in der kommenden Woche auch die offizielle Anerkennung für den Naturpark Sauerland-Rothaargebirge durch das Land NRW erhalten wird. Der neue Naturpark ist ein Zusammenschluss der Naturparke Homert, Ebbegebirge und Rothaargebirge. Was seine neue Aufgabe besonders reizvoll und spannend macht, verrät er uns gerne.

„Die Gestaltung des neuen Naturparks Sauerland-Rothaargebirge ist eine spannende Aufgabe! Er ist der zweitgrößte Naturpark Deutschlands. Aber der Naturpark Sauerland-Rothaargebirge soll nicht durch Größe, sondern durch Qualitäten überzeugen! Unsere Aufgabe wird zunächst sein, zu entscheiden, welche Infrastruktur wir aus den vorherigen Naturparken Homert, Ebbegebirge und Rothaargebirge übernehmen werden. Danach gilt es, im Rahmen des zu erarbeitenden Naturparkplans gute Projekte zu initiieren und hochwertige Angebote für Freunde der Natur zu schaffen.

Ein motiviertes Team mit einer Geschäftsstelle in Bad Fredeburg und vier Regionalmanagern in der Fläche stehen für diesen Prozess bereit und freuen sich auf die neue Herausforderung!“

 

 

Zur Person:
Detlef Lins ist 49 Jahre alt, verheiratet und wohnt mit Frau und 3 Töchtern in Sundern. Seine Hobbys sind Wanderungen mit der Familie und Labradorhündin Nala, Fußball und Lesen.

Nach seiner Ausbildung zum Beamten des mittleren Dienstes und zum Diplom Verwaltungswirt war er unter anderem bei der Stadt Sundern in der Bauverwaltung und Liegenschaften und Gebäudewirtschaft tätig.

Bis 2009 war er Betriebsleitender Geschäftsführer der Sorpesee GmbH, danach bis Oktober 2015 Bürgermeister der Stadt Sundern.

Seit 01.11.2015 ist Detlef Lins Geschäftsführer des Naturparks Sauerland-Rothaargebirge

 

 

Ein Beitrag von Verband Deutscher Naturparke

Verband Deutscher Naturparke

Holbeinstraße 12
53175 Bonn

Telefon

  • 0228 921286-0

Faxnummer

  • 0228 921286-9

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>