Licht ist nicht gleich Licht und Lampe nicht gleich Lampe

Naturparke Neuigkeiten am 16. November 2017

Professor Dr. Thomas Römhild, renommierter Licht- und Beleuchtungsspezialist der Hochschule Wismar, war Anfang November mit 12 Studenten des internationalen Studienganges „Architectur und Lichtdesign“ im Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide unterwegs. Die gestandenen Architekten und Lichtdesigner aus verschiedenen Ländern (Thailand, Indonesien, Türkei, Estland, USA und Deutschland) haben in Kooperation mit dem Sternenparkprojekt des Naturparks die Beleuchtungssituation in der Gemeinde Neu Poserin (Amt Goldberg-Mildenitz) untersucht.

in Groß Poserin 620x413 Licht ist nicht gleich Licht und Lampe nicht gleich Lampe

Im Rahmen ihres Zusatz-Studiums wollen sie bis Januar 2018 für die 7 Ortschaften der Gemeinde intelligente Lösungen für die Straßen- und Raumbeleuchtung erarbeiten. Dabei wird der effektive Einsatz von passenden, energiesparenden aber auch für uns Menschen angenehme und gesunde LEDs eine wichtige Rolle spielen. Grundlage sind die Erfassungen, an welcher Stelle in den Ortschaften der Gemeinde, in welcher zeitlichen Situation welche Art von Licht gebraucht wird. So muss die Bushaltestelle früh am Morgen, wenn die Kinder zur Schule fahren, ausreichend beleuchtet sein, kann aber am Abend, wenn kein Bus fährt, durchaus auch dunkel bleiben. Dabei geht es nicht darum, neue Lampen zu setzen, sondern die alten Standorte zu nutzen und mit neuen LEDs und intelligenten Schaltmechanismen auszustatten und ggf. die ungebremste Abstrahlung in den Himmel zu unterbinden. Der einmalige, erlebbare Sternenhimmel, ein Aushängeschild der Region, soll unbedingt erhalten werden. Man kann gespannt auf das Ergebnis sein.

Prof. Römhild mit Studenten in Wooster Teerofen 620x413 Licht ist nicht gleich Licht und Lampe nicht gleich Lampe

Ein Beitrag von Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide

Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide

Ziegenhorn 1
19395 Plau am See , OT Karow

Telefon

  • 038738 / 73900

Faxnummer

  • 038738 / 7390 -21

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Klicke auf einen Tab, um auszuwählen wie du einen Kommentar veröffentlichen möchtest

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>