Einladung zum Brandenburger Konzertfrühling

Abendliche Vogelwelt – eine Exkursion mit der Naturwacht am 9. Mai 2015

Wir laden sie ein, mit einem Ornithologen die abendliche Vogelwelt an der Groß Schauener Seenkette zu erleben.  Dazu führt die Exkursion durch Wiesen und Feldflur, an einem Uferabschnitt der Seenkette entlang. Manchmal sind aus dem Luch  die Rufe der Kraniche zu hören, manchmal aus dem Schilf die Rufe der Großen Rohrdommel, auch Moorochse genannt. Natur ist nie planbar, also lassen sie sich überraschen, welcher Gesang den abendlichen Rundgang begleiten wird. Für die etwa 4 stündige Führung bitten wir um eine Spende.

Treffpunkt ist um 17 Uhr auf dem Parkplatz der Fischerei Köllnitz, Groß Schauen, direkt an der B 246. Die Exkursion endet gegen 21 Uhr.

Anmeldung bis zum 5. Mai ist unbedingt erforderlich unter 033768 50118 oder unter 0170 5745189 oder unter dahme-heideseen@naturwacht.de

graugans 620x443 Einladung zum Brandenburger Konzertfrühling

Graugänse
Foto: W. Klaeber

 

Naturwacht Brandenburg – Natur erleben

Ein Beitrag von Naturpark Dahme-Heideseen

Naturpark Dahme-Heideseen

Arnold-Breithor-Str. 8
15754 Heidesee

Telefon

  • (+49) 033768 969-0

Faxnummer

  • (+49) 033768 969-10

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>