Regionale Schule Krakow am See ist jetzt Naturpark-Schule

Am 29. September 2017 war es so weit. Alle hatten diesen Termin herbei gesehnt.

Auf der Suche nach einem passenden, identitätsstiftenden Namen waren Schulleiterin Heike Watzke und die Leiterin der Jugendbildungsstätte Neu Sammit auf das Thema „Naturpark“ gestoßen.

Im Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide fand die Idee großes Interesse. Man war ohnehin gerade dabei, mit dem Projekt „Naturlernorte“ einen weiteren Schwerpunkt der Umweltbildung an den Schulen innerhalb des Naturparkes zu entwickeln. Eine „Naturpark-Schule“ passt ausgezeichnet in dieses Konzept. Ein Gesprächstermin wurde kurzfristig gefunden und alle Seiten waren begeistert, wie gut die gegenseitigen Vorstellungen einer Zusammenarbeit vereinbar waren. Die Stadtvertreter der Stadt Krakow am See (als Träger) stimmten dem Vorhaben ebenso zu wie der Schulförderverein. Bereits zum 1. Juni konnte eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Schule und dem Naturpark geschlossen werden.

SVZ Naturparkschule Namensgebung 620x413 Regionale Schule Krakow am See ist jetzt Naturpark Schule

Direktorin der Naturparkschule Frau Watzke und Naturparkleiter Ralf Koch. © Schweriner Volkszeitung

„Naturpark-Schule“ ist eine bundesweite Auszeichnung des Verbandes der Naturparke, welche an Schulen innerhalb der einzelnen Naturparke verliehen werden kann. An die Verleihung sind Kriterien gebunden, welche in der Kooperationsvereinbarung ihren Niederschlag finden. Diese enthält konkrete Anforderungen, welche  beide Seiten in den nächsten fünf Jahren erfüllen sollten, um dem Titel „Naturpark- Schule“ gerecht zu werden. So soll das Thema „Naturpark-Schule“ als Schulentwicklungsvorhaben umgesetzt werden. Eine jährliche Schulung des Lehrerkollegiums zählt ebenso dazu wie das Vorhaben, jede Klasse einmal pro Jahr in Form eines Projektes oder einer Exkursion mit den Aktivitäten bzw. Gegebenheiten des Naturparkes vertraut zu machen. Themenbezogenes, fächerübergreifendes Arbeiten wird angestrebt und die Abstimmung der Lerninhalte mit den gültigen Bildungs- oder Lehrplänen. Der Naturpark hat Text- und Bildmaterialien zur Verfügung zu stellen und sich um die Unterstützung bei der Organisation der betreffenden Veranstaltungen zu bemühen.

Vereinbart – getan. Die erste Schülergruppe nahm bereits Ende Mai an der zentralen Schulwanderwoche des Landes MV teil. Ihr Ziel war eine Exkursion um den Langhagensee.

Schon Mitte Juni traf sich das Lehrerkollegium im Kultur- und Informationszentrum Karower Meiler zum sogenannten SCHILF- Tag (SCHILF bedeutet in diesem Zusammenhang “SCHul-Interne Lehrer-Fortbildung”). Die Leitung des Naturparkes bekam dabei Gelegenheit, dem versammelten Kollegium die Inhalte der Naturparkarbeit vorzustellen.

Lehrertreff 620x375 Regionale Schule Krakow am See ist jetzt Naturpark Schule

Lehrer-Fortbildung im Naturpark, Juni 2017 © Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide

Noch vor den Sommerferien nahmen Wächter des Naturparkes am Schulfest der Krakower Schule teil und gestalteten einen Info- und Mitmach-Stand. Und gleich in den ersten Wochen nach den Ferien waren die unterschiedlichen Altersstufen zu verschiedenen Themen im Rahmen von Projekttagen im Naturpark unterwegs.

Thema FM Naturparkschule 620x413 Regionale Schule Krakow am See ist jetzt Naturpark Schule

Unterwegs im Naturpark auf der Suche nach Fledermäusen

Themen wie die Halbtrockenrasen am Mäkelberg, die Moorentwicklung am Kleinen Langhagensee, Fledermausquartiere im Bossower Forst oder der Stationsbetrieb zu Naturthemen für die 1. bis 4. Klassen nahmen die Schüler zum Anlass, um darüber bei der Feierstunde am 29. September in Wort und Bild zu berichten. Dass Zusammenarbeit Spaß machen kann und die Schüler so eine Beziehung zu ihrem unmittelbaren Wohnumfeld entwickeln können, war den Berichten und Fotos anzumerken.

Namensgebung NP Schule 620x413 Regionale Schule Krakow am See ist jetzt Naturpark Schule

Schüler berichten vom Projekttag im Naturpark

Die Auszeichnung der Regionalen Schule Krakow am See mit Grundschule als „Naturpark-Schule“ ist ein Gewinn für alle Seiten und trägt zur Entwicklung unserer Region und zur Identitätsstiftung bei. Der Meinung waren alle, die an diesem feierlichen Akt Ende September beteiligt waren.

 

 

Ein Beitrag von Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide

Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide

Ziegenhorn 1
19395 Plau am See , OT Karow

Telefon

  • 038738 / 73900

Faxnummer

  • 038738 / 7390 -21

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>