Raus in die Natur! Umweltbildung im Naturpark

Man schützt nur das, was man kennt. Deshalb ist es ein grundlegendes Anliegen des Naturparkes, Kinder und Jugendliche aus den Klassenzimmern zu locken und für die Natur zu begeistern.

In den vergangenen Wochen gab es eine ganze Reihe von Exkursionen und Projekttagen, die von den Mitarbeitern unseres Naturparkes gestaltet und begleitet wurden. Insgesamt nutzten rund 300 Kinder der umliegenden Schulen aus Krakow, Plau, Lübz und Goldberg die Gelegenheit, unter fachkundiger Führung in die Natur zu kommen. Eine gute Ausgangsbasis dafür ist die Naturschutzstation in Wooster Teerofen, aber auch die Kinder- und Jugendbegegnungsstätte und das Jugendschloss Neu Sammit.

Hier erklärt unser Umweltbildner Martin Post die Welt der Fledermäuse.

Exkursion klein 620x425 Raus in die Natur! Umweltbildung im Naturpark

Auf dem Sommerfest der Naturparkschule Krakow am See waren waren unsere Ranger mit Wissens-Stationen zu Gast.

Im Gymnasium Lübz wurde im Rahmen eines Projekttages eine Gruppe betreut.

Auch beim Kinderumwelttag des Müritzeums in Waren waren unsere Ranger vor Ort. Hier hatten rund 800 Kinder jede Menge Spaß.

 

Ein Beitrag von Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide

Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide

Ziegenhorn 1
19395 Plau am See , OT Karow

Telefon

  • 038738 / 73900

Faxnummer

  • 038738 / 7390 -21

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>