Apfelgroschen aus dem Naturpark Uckermärkische Seen

Apfelgroschen 500x300 Apfelgroschen aus dem Naturpark Uckermärkische Seen

Copyright: Naturgenuss GmbH, Berlin

Im Mittelalter war der „Apfelgroschen“ eine Währung, die, abgeleitet vom eingeprägten Reichsapfel, eine höhere Wertigkeit als andere Münzen hatte, daher nannte man sie auch „Gute Groschen“.

Das Produkt des Monats, die „Apfelgroschen“ aus Haus Lichtenhain, sind ein schmackhaftes Apfel-Mandelgebäck, köstlich zu Kaffee oder Tee und auch einfach zwischendurch. Haus Lichtenstein, ein wunderbares Fleckchen Erde in der Uckermark, entwickelt , produziert und verkauft Apfel-Delikatessen, die auf traditionellen Rezepten basieren.

Das Gebäck aus dem Naturpark Uckermärkische Seen, sowie viele weitere Spezialitäten aus Naturparken können Sie im Naturpark-Spezialitäten-Shop bestellen.

 

 

Ein Beitrag von Verband Deutscher Naturparke

Verband Deutscher Naturparke

Holbeinstraße 12
53175 Bonn

Telefon

  • 0228 921286-0

Faxnummer

  • 0228 921286-9

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>