Bildung für nachhaltige Entwicklung will Menschen in die Lage versetzen, nachhaltig zu denken und zu handeln und passt in besonderer Weise in das Aufgabenspektrum der Naturparke.

Noch bis zum 4. September stellen sich 5 Nationale Naturlandschaften auf dem Caravan Salon in Düsseldorf vor.

Mit dem Kindergarten Hagen im Naturpark Sauerland Rothaargebirge und dem katholischen Kindergarten St. Michael im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord hat der VDN bereits über 50 Naturpark-Kitas zertifiziert.

Die NALENA-Projektgruppe besuchte den Naturpark Nagelfluhkette.

Die aktuell 104 Naturparke in Deutschland decken 28 Prozent der Bundesfläche ab und sind Heimat für ca. 18 Mio. Menschen. Rund 220 der 294 Landkreise liegen vollständig oder anteilig in den Naturparken.

„Mühlen“ waren das Thema des Monats April im Fotowettbewerb „Augenblick Natur!“. Marila Paul belegte mit ihrem Foto aus dem Naturpark Zittauer Gebirge den 1. Platz – Herzlichen Glückwunsch!

Eine Transformation der Gesellschaft und Wirtschaft hin zu einer nachhaltigen Entwicklung kann nur gelingen, wenn sich die Menschen auf der Grundlage von Wissen und Überzeugung für nachhaltiges Handeln entscheiden.

Seit Jahrhunderten haben die Menschen die Kraft von Wasser und Wind zum Mahlen von Getreide, zum Pressen von Öl, zum Stampfen, Hämmern oder Sägen genutzt. Mühlen sind älteste Zeugnisse der menschlichen Technikgeschichte und älteste Kraftmaschinen der Welt.

Wir bedanken uns bei den Nutzer:innen des VDN-Fotoportals für 120.000 tolle Fotos und ihre langjährige Unterstützung der Naturparke!

Entdecken Sie ausgewählte Touren in Natura 2000-Gebieten in Bayern und erfahren Sie die Besonderheiten dieser Lebensräume.

Top