Kaiserlicher Ausflug zum Kyffhäuser-Denkmal

 

Kyffhäuserdenkmal von A. Jungb Kaiserlicher Ausflug zum Kyffhäuser Denkmal

Kyffhäuserdenkmal © A. Jung

Sie wollen Geschichte, Kultur und Natur an einem Ort erleben? Mit dem Kyffhäuser-Denkmal und dem umliegenden Kyffhäusergebirge gibt es diesen Ort.

Von weitem sichtbar ragt auf dem 457 Meter hohen Bergsporn des Kyffhäusergebirges seit Jahrhunderten die Reichsburg Kyffhausen empor. Nicht erst mit dem Bau des 1896 fertigstellten Kyffhäuser-Denkmals zu Ehren Kaiser Wilhelm I. ist dieser Ort von nationalgeschichtlicher Bedeutung. Nachdem Kaiser Friedrich I. auf dem Kreuzzug nach Jerusalem im Jahr 1190 den Tod fand, entstand eine der schönsten und romantischsten Sagen im deutschen Sprachraum: die Sage vom schlafenden Kaiser Barbarossa, der tief im Kyffhäusergebirge schläft und auf seine Rückkehr wartet.

 

Kraniche vorm Kyffhäuserdenkmal Heiko Kolbeb Kaiserlicher Ausflug zum Kyffhäuser Denkmal

Kraniche vorm Kyffhäuserdenkmal © Heiko Kolbe

Erkunden Sie das Areal um die alte Reichsburg und begleiten Sie den Ritter auf einer Führung im historischen Gewand. Erfahren Sie, wie das Leben auf der mittelalterlichen Burg einst war, staunen Sie über die Architektur des Kyffhäuser-Denkmals und fahren Sie virtuell in den mit 176 Metern tiefsten Burgbrunnen der Welt hinab. Doch ganz besonders halten Sie Ausschau nach den Raben. Der Sage um den schlafenden Kaiser Friedrich I. Barbarossa nach, wacht er alle hundert Jahre auf und schickt den Zwerg Alberich hinaus, um festzustellen, ob die Raben noch fliegen und er weitere hundert Jahre schlafen muss.

Lassen Sie sich in den Bann ziehen! Es gibt viel zu entdecken!

 

Öffnungszeiten

April – Oktober         täglich 9:30 bis 18:00 Uhr

November – März    täglich 10:00 bis 17:00 Uhr

Letzter Einlass 30 Minuten vor Schließung;

  1. Dezember geschlossen

 

Naturpark Kyffhäuser

Barbarossastraße 39a
06567 Rottleben

Telefon

  • (+49) 034671 / 514-0

Faxnummer

  • (+49) 034671 / 514-29

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>