Rettet unsere Kulturlandschaften!

Naturparke Neuigkeiten am 18. Juni 2018

Unter diesem Slogan startete am 8.6.2018 die erste Episode einer vielversprechenden Kooperation zwischen der Uni Potsdam und dem Naturpark Dahme-Heideseen.

csm NPDH Studenteneinsatz Glienitz Berg 1 LindaBoeckenhoff 22b224baba Rettet unsere Kulturlandschaften!

Das geschnittene Pflanzenmaterial wird von der Fläche geschafft © Linda Böckenhoff

Unter diesem Slogan startete am 8.6.2018 die erste Episode einer vielversprechenden Kooperation zwischen der Uni Potsdam und dem Naturpark Dahme-Heideseen. Diese besteht darin, dass Studenten des Masterstudiengangs „Ökologie, Evolution und Naturschutz“ regelmäßig übers Jahr verteilt unter Anleitung der Naturparkverwaltung Landschaftspflegeeinsätze auf ausgewählten naturschutzfachlich bedeutsamen Flächen durchführen, um so zum Erhalt wertvoller Kulturlandschaften und ihrer Arten beizutragen.

Der Naturpark Dahme-Heideseen schafft in diesem Projekt für die Studenten gleichermaßen wie für den Naturschutz eine Win-Win-Situation. Während die Studenten sich ihre Pflegeeinsätze bei den Dozenten als praktische Studienleistung anrechnen lassen können, ist es vor allem das hohe Maß an Idealismus, Motivation und Tatendrang bei den angehenden Biologen, von dem der Naturpark profitiert. Zudem ist dies für die Studenten eine tolle Möglichkeit, neben ihrem sonst sehr wissenschaftlichen und theorielastiegen Lehrplan, interessante Einblicke in die Praxis und kontroversen Probleme des angewandten Naturschutzes zu erlangen.

Hier können Sie mehr über das Projekt nachlesen

 

Ein Beitrag von Naturpark Dahme-Heideseen

Naturpark Dahme-Heideseen

Arnold-Breithor-Str. 8
15754 Heidesee

Telefon

  • (+49) 033768 969-0

Faxnummer

  • (+49) 033768 969-10

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>