Spinne des Jahres: die Baldachin-Spinne

Naturparke Neuigkeiten am 19. September 2014
Baldachinspinne 620x470 Spinne des Jahres: die Baldachin Spinne

Baldachinspinne (Foto: W. Klaeber)

In loser Folge stellen wir Ihnen durch das Jahr die Natur des Jahres 2014 vor. Die Spinne des Jahres wurde ausgewählt von der von der Arachnologischen Gesellschaft e.V.

Baldachinspinnen, wir zeigen hier die Art Nerine radiata, kommen mit zahlreichen Arten in der Landschaft vor. Der Name kommt von der Form der Fangnetze. Diese treten  insbesondere bei Tau- und Raureifbildung markant in Erscheinung. Baldachinspinnen können, wie viele andere Spinnen auch, Flugfäden herstellen, woebei die den Hinterleib in die Luft strecken. Ist der Faden lang genug, wird er vom Wind erfasst. So können die Tiere große Höhen erreichen und weite Strecken „fliegen“. Das Bild der Baldachinspinne zeigt ein Tier am Pätzer Hintersee.

Ein Beitrag von Naturpark Dahme-Heideseen

Naturpark Dahme-Heideseen

Arnold-Breithor-Str. 8
15754 Heidesee

Telefon

  • (+49) 033768 969-0

Faxnummer

  • (+49) 033768 969-10

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>