Naturparkplan ist fertiggestellt

Nach über 2 Jahren intensiver Diskussion, Arbeit und Abstimmung liegt nun der „Naturparkplan Nossentiner/Schwinzer Heide“ in seiner Endfassung vor. Entstanden ist ein komplexes Planwerk, welches den Weg für die zukünftige Naturparkarbeit weist und abgestimmte Projekte für die Naturparkregion beinhaltet.

Zur feierlichen Übergabe des Naturparkplans an die Teilnehmer des Planungsprozesses sowie an die Öffentlichkeit am Donnerstag, den 26. Februar 2015 um 15.00 Uhr im Tagungszentrum des Hotels Ferienpark Plauer See, Wendorf 6 in 17214 Alt Schwerin durch den Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz, Herrn Dr. Till Backhaus, wird herzlich eingeladen.

Nach Grußworten des Ministers Dr. Backhaus, der stellvertretenden Landrätin des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte Frau Bettina Paetsch und des Bürgermeisters von Plau am See Herrn Norbert Reier, nehmen die mit der Planerarbeitung beauftragten Büros Umweltplan Stralsund und BTE Tourismus und Regionalberatung Berlin einen Rückblick auf den Prozess der Naturparkplanung vor.

Im weiteren Verlauf der Veranstaltung wird der Minister das Planwerk an die Öffentlichkeit übergeben. Mitarbeiter von drei Arbeitsgruppen stellen im Anschluss je ein bereits begonnenes Projekt aus der Planung vor.

Die Veranstaltung wird durch die „Uhu’s“, einer Seniorenbläsergruppe des Posaunenwerkes Mecklenburg-Vorpommern unter Leitung des Landesposaunenwartes Martin Huss, umrahmt.

 

 

Ein Beitrag von Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide

Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide

Ziegenhorn 1
19395 Plau am See , OT Karow

Telefon

  • 0385/588 6484 0

Faxnummer

  • 038738 / 7390 -21

Email Adresse

Webseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert