Neue Sonderausstellung im Karower Meiler: Farbige Impressionen von Prof. Hubert Meinel

Naturparke Neuigkeiten am 6. August 2018
Schreiadler Acryl auf Leinwand HubertMeinel 620x485 Neue Sonderausstellung im Karower Meiler: Farbige Impressionen von Prof. Hubert Meinel

Schreiadler. Acryl auf Leinwand. © Prof. Hubert Meinel

Farbenfrohe Landschaften, lebensechte Tierdarstellungen, sanfte Stillleben, abstrakte und geometrische Werke, Collagen… – der Hobbymaler Hubert Meinel stellt eine breite Palette seiner Werke im Naturparkzentrum Karower Meiler aus. Prof. Dr. Hubert Meinel aus Gnoien, im werktätigen Leben Mediziner, beherrscht viele Mal-Techniken. Seine Bilder zeugen von einer enormen Wandlungsfähigkeit und Empathie. Sie lassen den Betrachter eintauchen in ein sommerliches Lebensgefühl. Die ausgestellten Bilder sind überwiegend mit Acryl- und Ölfarben gemalt, aber auch Pastelle, Aquarelle und gespachtelte Bilder sind zu sehen. Natürlich können die Bilder auch direkt erworben werden.

Die Ausstellung im Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide ist vom 15. August bis 24. September täglich von 10-17 Uhr zu sehen.

 

Sonnenstrahlen Acryl Spachtel auf Leinwand Hubert Meinel 620x478 Neue Sonderausstellung im Karower Meiler: Farbige Impressionen von Prof. Hubert Meinel

Sonnenstrahlen. Acryl-Spachtel auf Leinwand. © Prof. Hubert Meinel

 

Eruption Öl auf Leinwand Hubert Meinel 620x406 Neue Sonderausstellung im Karower Meiler: Farbige Impressionen von Prof. Hubert Meinel

Eruption. Öl auf Leinwand. © Prof. Hubert Meinel

 

Ein Beitrag von Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide

Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide

Ziegenhorn 1
19395 Plau am See , OT Karow

Telefon

  • 038738 / 73900

Faxnummer

  • 038738 / 7390 -21

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>