Anton Auerhahn

auerhahn b Anton Auerhahn

Auerhahn © VDN/Hotelmama

lebt hoch oben auf dem Feldberg im Naturpark Südschwarzwald. Eines Tages ist er wie vom Erdboden verschwunden. Bei der Suche nach Anton Auerhahn durch den Wichtelwald kann man auf den Stationen des Wichtelpfades viel über die Lebensweise von Anton und Auerhühner erfahren. Und eines sei schon verraten: Die Geschichte geht Gott sei Dank gut aus!

Der Wichtelpfad im Wichtelwald liegt im Naturschutzgebiet Feldberg. Der Pfad ist ungefähr 1,8 km lang und wendet sich vor allem an Kinder zwischen 4 und 10 Jahren. Da der Weg für Kinderwagen nicht geeignet ist, können im Haus der Natur Rückentragen ausgeliehen werden.

Der Pfad beginnt in Feldberg-Ort zwischen Feldberger Hof und Café Waldvogel. Witterungsbedingt ist er nur zwischen Mai und Oktober begehbar – in der übrigen Zeit halten Wichtel ohnehin Winterschlaf. Besuchen Sie den Wichtelweg auch im Internet unter www.wichtelpfad.info.

Bei unserem Auerhahn-Quiz unter Naturpark-Entdecker kann man vieles über Anton Auerhahn erfahren und wer uns das richtige Lösungswort schickt, kann einen der schönen Preise gewinnen.

Naturpark Südschwarzwald

Dr. Pilet-Spur 4
79868 Feldberg

Telefon

  • (+49) 07676 9336-10

Faxnummer

  • (+49) 07676 9336-11

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>