Wenn Thymian, Zwerg-Glockenblume und Paradieslilie blühen, dann ist Blütenfest im Rennsteiggarten Oberhof!

Als einzigartige Kulturlandschaft zeichnet sich die Region des Naturparks durch ihre besondere Naturschönheit aus. Das abwechslungsreiche Hügelland wird durchzogen von der Schlei, die sich als ein ungefähr 42 km langer Meeresarm der Ostsee zwischen Schleimünde und Schleswig erstreckt.

Der Baumwipfelpfad und TERRA.vita Pavillon in Bad Iburg führt sie durch 300 Millionen Jahre Erdgeschichte

…ist die Leiterin des Fachbereichs Umwelt der Region Hannover und Mitglied im Vorstand des VDN

Bald ist es soweit und sie leuchten wieder blau. Nein, nicht die männlichen Moorfrösche zur Paarungszeit, sondern die Blaubeeren. Die lassen sich im Naturpark Steinhuder Meer auf einigen Höfen selber pflücken.

Sehr bequem lässt sich der Naturpark Niederlausitzer Landrücken mit dem Fahrrad erleben. Auf der „Kranichtour“ gelangen sie vom Landrücken bis in den Spreewald, der „Kornradenweg“ gewährt einen Einblick in die vielseitige Kulturgeschichte.

Das Kochbuch „Ammergauer Alpen – Genuss“ gewährt einen Blick hinter die Kulissen der Bäcker, Metzger, Fischzüchter und Käser im Naturpark, die Rezepte sind experimentell, mal traditionell mit moderner Note oder mal frech-kreativ und das Besondere daran ist, dass überwiegend Zutaten genommen werden, die aus den Ammergauer Alpen kommen. Das Rezept der Ammergauer Käsesuppe ist eines der rund 30 Gerichte aus diesem Buch.

Er ist einer der größten Naturparke in ganz Deutschland, der Inbegriff der „romantischen Landschaft“, „der Schlupfwinkel des deutschen Gemüts“, „das Land der Burgen, Felsen und Täler“. Der Naturpark beeindruckt mit landschaftlichen Superlativen wie der Karstlandschaft der Kuppenalp mit ihren Dolomitknocks, das Gebiet des Naturparks gilt als das felsen-und höhlenreichste Deutschlands außerhalb der Alpen. Diverse Tiere und Pflanzen in der Region, gibt es an keinem anderen Ort auf dieser Welt.

Die Blütezeit des Weinbaus an der Lahn war Ende des 16. und Anfang des 17. Jahrhunderts. Das Kloster Arnstein, 1139 gegründet, hatte bereits zwischen dem 12. und 16. Jahrhundert mit Weinbergen von Laurenburg bis Lahnstein, zeitweise sogar an Rhein und Mosel, für eine beachtliche Ausdehnung des Anbaugebietes gesorgt.

Ob Urwildpark, Kinderzoo, Greifvogelstation oder Arche Park mit dazugehörigem Bauernhof, im Tierpark Sababurg gibt es viel zu erleben, zur entdecken und zu lernen.

Top