Leistungsstark – Unsere Naturparke

Auszeichnung Qualitätsoffensiveb Leistungsstark – Unsere Naturparke

Auszeichnung Qualitätsoffensive 2021 © VDN / Appelhans

Aufgrund ihrer Ausweisung als Schutzgebiete und der Arbeit ihrer Verwaltungen und Geschäftsstellen schaffen Naturparke bundesweit mit ihren Naturerlebnis- und Erholungsangeboten die Voraussetzungen für einen nachhaltigen, natur- und umweltschonenden Tourismus in ländlichen Regionen. Der Tourismus ist wie kaum ein anderer Wirtschaftszweig auf den Erhalt einer intakten Umwelt und authentischen Kultur angewiesen: Sauberes Wasser zum Baden, ein gesunder Wald zum Wandern und echter Schnee für echten Wintersport. Gleichzeitig trägt eine nachhaltige touristische Entwicklung dazu bei, lebenswerte natürliche und kulturelle Lebensräume in den Nationalen Naturlandschaften zu bewahren und Besucher:innen sowie Bewohner:innen für einen umsichtigen Umgang mit Natur und Landschaft zu sensibilisieren. Naturparkarbeit ist also eine echte Querschnittsaufgabe.

 

In den einzelnen Handlungsfeldern der Naturparkarbeit können über den VDN e. V. verschiedene Programme und Projekte durchgeführt werden. Eine Hilfestellung für die Naturparke zur Etablierung von Naturpark-Partner-Netzwerken bietet das Programm „Naturpark-Partner“ mit konkreten Kriterien für regionale Partnerschaften, die regionale Wirtschaftskreisläufe und Serviceketten stärken sollen. Im Bereich Bildung können z. B. Naturpark-Schulen und -Kitas ausgezeichnet werden, wenn diese langfristig eine enge Kooperation mit dem jeweiligen Naturpark eingehen. Alle diese Aktivitäten leisten einen Beitrag zu einer Erhöhung der Qualität der Naturparkarbeit.

 

Diese Qualität kann mit der „Qualitätsoffensive Naturparke“ evaluiert werden. Sie stellt ein freiwilliges und kostenloses Instrument zur Selbsteinschätzung und kontinuierlichen Verbesserung der Qualität der Naturparkarbeit dar. Ein umfangreicher Fragenkatalog bildet dabei die vier Säulen Naturschutz und Landschaftspflege, Erholung und nachhaltiger Tourismus, Bildung für nachhaltige Entwicklung und nachhaltige Regionalentwicklung sowie übergeordnet den Bereich Management und Organisation ab. Um die Auszeichnung „Qualitäts-Naturpark“ zu erhalten, muss ein Naturpark 300 von 500 möglichen Punkten erreichen. Wird diese Punktzahl nicht erreicht, ist der Naturpark ein „Partner der Qualitätsoffensive Naturparke“. Die Auszeichnung ist für fünf Jahre gültig. Danach müssen sich die Naturparke erneut in dem Evaluationsverfahren qualifizieren. Durch eine Teilnahme an der Qualitätsoffensive Naturparke können die Stärken und Schwächen ermittelt und die Qualität der Naturparkarbeit messbar gemacht werden. Dies unterstützt neben der kontinuierlichen Verbesserung der Arbeit auch die Akzeptanz und das Image der Naturparke in der Gesellschaft und Politik.

 

Die Qualitätsoffensive gibt es bereits seit über 15 Jahren. Damit die Qualitätsoffensive richtungsweisend für die Naturparkarbeit bleibt, wird der zugrundeliegende Kriterienkatalog alle fünf Jahre fortgeschrieben bzw. weiterentwickelt. Aktuell läuft noch bis zum Jahr 2025 die vierte Phase der Qualitätsoffensive. In der dritten Phase haben sich 83 Naturparke an der Qualitätsoffensive beteiligt.

 

Logo Qualitätsoffensive 3zeilig transparent 620x426 Leistungsstark – Unsere Naturparke

 

Erfolgsgeschichte im Naturpark Sauerland Rothaargebirge

Welche positiven Effekte die Teilnahme an der „Qualitätsoffensive Naturparke“ für das Management und die Arbeit eines Naturparks haben kann, wird am Beispiel des Naturparks Sauerland Rothaargebirge deutlich. Der Naturpark wurde im Jahr 2015 aus den drei zusammengeführten vorherigen Naturparken Ebbegebirge, Rothaargebirge und Homert gegründet. Bei der Teilnahme dieser drei Naturparke an der Qualitätsoffensive Naturparke wurden Schwachstellen in der Arbeit der Naturparke deutlich und sie erreichten nur eine geringe Punktezahl. Dieses Ergebnis hat die Region wachgerüttelt und zu der Entscheidung der Kommunalpolitik geführt, den neuen übergreifenden Naturpark Sauerland Rothaargebirge zu gründen und mit ausreichend Ressourcen für eine qualitativ hochwertige Arbeit und eine leistungsfähige Geschäftsstelle auszustatten, damit er sich zu einem „Qualitäts-Naturpark“ entwickeln kann. Das Ergebnis spiegelt sich im Abschneiden in der Qualitätsoffensive Naturparke wider. 2015 hat der Naturpark direkt nach seiner Gründung, also noch auf Grundlage der Arbeit der vorherigen drei Naturparke, als „Partner der Qualitätsoffensive Naturparke“ und mit geringer Punktzahl abgeschnitten. Im Jahr 2021 wurde der Naturpark Sauerland Rothaargebirge dank der Neustrukturierung als „Qualitäts-Naturpark“ ausgezeichnet und zählt zur Spitzengruppe der teilnehmenden Naturparke.

 

Weitere Informationen rund um die Qualitätsoffensive Naturparke finden Sie unter: www.naturparke.de

 

 

Ein Beitrag von Verband Deutscher Naturparke

Verband Deutscher Naturparke

Holbeinstraße 12
53175 Bonn

Telefon

  • 0228 921286-0

Faxnummer

  • 0228 921286-9

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>