Mit BNE in die Zukunft – BNE 2030

Unbenanntb11 Mit BNE in die Zukunft – BNE 2030

Diese Illustration entstand im Rahmen des Jahrestreffens der BNE-Gremien. Illustration: Visual Facilitators / Björn Pertoft (CC-Lizenz)

Bei der globalen und virtuellen Auftaktkonferenz vom 17. bis 19. Mai 2021 kamen Teilnehmende aus allen UNESCO-Weltregionen zusammen, um die “Decade of Action” zu BNE (Bildung für nachhaltige Entwicklung) einzuläuten. Unter dem Motto “Mit BNE in die Zukunft – BNE 2030″ fand im direkten Anschluss am 19. Mai 2021 der nationale Auftakt statt.

Rund um diese Konferenz haben BNE-Wochen vom 1. bis 31. Mai 2021 stattgefunden, bei denen BNE Akteurinnen und Akteure in Deutschland die Chance hatten, ihr Engagement für Nachhaltigkeit öffentlich sichtbar zu machen und mit einer Veranstaltung einen offiziellen Beitrag zum Rahmenprogramm der Konferenz zu leisten.

Der VDN e.V. hat sich gemeinsam mit seinem Partner NNL e.V. mit zwei online-Workshops daran beteiligt.

Das „Netzwerk der zertifizierten Nationale-Naturlandschaften-Schulen und -Kitas – ein starkes Netzwerk für die Region“ wurde den mehr als 80 Teilnehmenden am 17. Mai 2021 anhand von vier Praxisbeispielen vorgestellt. In ganz Deutschland arbeiten Naturparke, Nationalparke und Biosphärenreservate gemeinsame als Nationale Naturlandschaften eng mit Schulen und Kitas zusammen. Dies betrifft insbesondere Grund-, aber auch weiterführende Schulen. Großflächige Schutzgebiete wie die Nationalen Naturlandschaften sind für Schulen und Kitas besonders wichtige außerschulische Lernorte. Sie bieten den Kindern vielfältige Lern- und Erfahrungsorte und die Möglichkeit, die heimische Natur vor der Tür zu entdecken. Spannende Exkursionen in verschiedene Lebensräume wecken Interesse für die Vorgänge in der Natur. In Kooperation mit weiteren Partnern wie Natur- und Landschaftsführer*innen, Landwirt*innen, Förster*innen oder Handwerker*innen werden Themen zu Wildnis, Natur und Landschaft, Land- und Forstwirtschaft, aber auch kulturelle Themen wie Kunst und Handwerk, Geschichtliches, Sagen und Bräuche aus der Region aufgegriffen.

„Nationale Naturlandschaften und  BNE-Netzwerke vor Ort – Mehrgewinn durch Kooperation“ war der Titel der zweiten online-Veranstaltung, bei der am 6. Mai 2021 das Bildungsnetzwerk der Nationalen Naturlandschaften mit Kooperationspartner*innen vorgestellt wurde.  Ziel der Netzwerke vor Ort in den Schutzgebieten ist es, BNE gemeinsam zu fördern und umzusetzen und von den jeweiligen Kompetenzen gegenseitig zu profitieren. Praxisbeispiele aus den unterschiedlichen Schutzgebietskategorien haben die vielfältigen Kooperationsmöglichkeiten aufgezeigt.

 Mit BNE in die Zukunft – BNE 2030

BNE-Flyer © NNL e.V.

 

Ein Beitrag von Verband Deutscher Naturparke

Verband Deutscher Naturparke

Holbeinstraße 12
53175 Bonn

Telefon

  • 0228 921286-0

Faxnummer

  • 0228 921286-9

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>