Seit dem Jahr 2002 stellt in jedem Jahr ein Naturpark gemeinsam mit dem Verband Deutscher Naturparke einen Weihnachtsbaum für die Mitglieder und Mitarbeitenden des Deutschen Bundestags auf.

Die Präsidenten der Dachverbände Nationale Naturlandschaften e. V. und Verband Deutscher Naturparke e. V. unterzeichneten langfristig ausgerichtete Kooperationsverträge.

Neue und altbewährte Inspirationen für Ihren Urlaub in Deutschlands Naturparken finden Sie in unserer neuen Reisebroschüre.

Die Kooperation des VDN mit dem Unternehmen Kaufland wird mit einem Schwerpunkt auf Klimaschutz und Umweltbildung fortgesetzt.

Landwirtschaftliche Betriebe und Unternehmen zeigen im Projekt „AgroBioNet“, wie sie aus alten heimischen Nutzpflanzensorten und -rassen hochwertige Produkte erzeugen und erfolgreich vermarkten.

Urlauber nennen bei Befragungen immer wieder die Faktoren Natur und Landschaft als wichtigste Kriterien bei der Entscheidung für ein Urlaubsziel. Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer*innen machen diese für Besucher*innen auf spannende Art und Weise erlebbar.

Am 19. Mai fand im Rahmen des EU-LIFE Projektes ZENAPA eine digitale Klimaschutzkonferenz als Kooperationsprojekt zwischen dem Naturpark Barnim und dem Verband Deutscher Naturparke e.V. (VDN) statt.

In diesem Jahr startet das neue, auf zehn Jahre angelegte UNESCO-Programm “Education for Sustainable Development: Towards Achieving the SDGs” – kurz “BNE 2030″

Im Rahmen des UNESCO-Programms „ESD for 2030“ planen VDN e.V. und NNL e.V. am 6. und 17. Mai 2021 zwei kostenlose BNE-Online-Seminare für BNE-Akteur*innen der Nationalen Naturlandschaften.

Den Qualitäts-Scouts kommt im Rahmen der „Qualitätsoffensive Naturparke“ eine ganz besondere Rolle zu. Denn sie sind die Einzigen, die vor Ort in dem teilnehmenden Naturpark die Richtigkeit der Angaben überprüfen und Empfehlungen zur Weiterentwicklung aussprechen können.

Top