Und doch gibt es so viel was mich erfüllt…

Die Fliege - © VDNThomas Becker - Rheinland

Die Fliege - © VDNThomas Becker - Rheinland

Und doch gibt es so viel was mich erfüllt: die Pflanzen, die Tiere, die Wolken, Tag und Nacht und das Ewige in den Menschen. Je unsicherer ich über mich selbst wurde, desto mehr wuchs das Gefühl der Verwandschaft mit allen Dingen.

– Carl Gustav Jung