Unterwegs mit den Naturparkführern im Dezember

Die Kerzen am Adventskranz brennen schon, Plätzchenduft hängt in der Luft, die Weihnachtslichter leuchten: die Adventszeit beginnt! Jetzt ist die Zeit, mit Familie und Freunden etwas Besonderes zu unternehmen. Ob Schneeschuhabendteuer, Fackelwanderung oder Spaß im Winterwald, die Veranstaltungen unserer Naturparkführer versprechen diesen Monat schöne Stunden mit Ihren Lieben.

Sonntag, 1. Dezember

Auf alten Pfaden zum Kloster Lichtenstern

Löwensteiner Bergtouren: Vorweihnachtliche Wanderung über das Naturdenkmal  Lumpenloch und den Hausberg Löwensteins, den Wohlfartsberg, zum ehemaligen Zisterzienserinnen-Kloster Lichtenstern. Dort gibt es eine kleine Klosterführung. Unterwegs wärmt ein heißer Punsch die kalten Glieder. Um 14 Uhr beim Parkplatz der Evangelischen Stadtkirche in Löwenstein geht die Wanderung los uns dauert ca. drei Stunden. Die Kosten betragen 7,50 € pro Person inklusive eines Umtrunks unterwegs. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Infos unter:

Telefon 0 71 30 – 40 11 20

ruecker@die-naturparkfuehrer.de

Sonntag, 8. Dezember

Nikolauswanderung

„Dann stell’ ich den Teller auf, Niklas legt gewiss was drauf…“. Vorweihnachtliche Wanderung entlang des Limes durch das Tal der Fichtenberger Rot (FFH-Gebiet) und zurück. Wir singen weihnachtliche Lieder und bringen den Tieren Futtergeschenke. Wer möchte, kann Nüsse, Äpfel, Kastanien und Eicheln mitbringen. Die ca. vierstündige Wanderung startet um 13 Uhr in Bubenorbis in der Ortsmitte. Die Kosten betragen 8 € für Erwachsene und 2 € für Kinder. Jeder soll eine Tasse mitbringen und nach Bedarf auch Wanderstöcke. Diese familien-freundliche Wanderung ist jedoch nicht für Kinderwagen geeignet. Eine Anmeldung ist bis 6. Dezember noch möglich.

Weitere Infos unter:

Telefon 01 60-3 55 78 31

koehler@die-naturparkfuehrer.de

Sonntag, 15. Dezember

Schneeschuhwanderung über dem Wieslauftal120129 Hieber 300x261 Unterwegs mit den Naturparkführern im Dezember

Mit den Schneeschuhen geht es bergauf und bergab, über Wiesen, Felder und durch den Wald Richtung Burg Waldenstein. Unterwegs halten wir Ausschau nach Tierspuren, genießen die weiße Pracht, stärken uns mit einem kleinen Handvesper und wärmen uns mit dampfendem Glühwein und Punsch. Die Wanderung beginnt um 14 Uhr, dauert ungefähr zwei und eine halbe Stunden und ist für Kinder ab 8 geeignet. Der Treffpunkt ist in Rudersberg-Oberndorf an der Regionalbushaltestelle Grauhaldenhof (Parkmöglichkeiten sind vorhanden). Die Führung kostet 12 € für Erwachsene und 8 € für Kinder, inklusive ein kleines Vesper und Glühwein oder Punsch. Schneeschuhe können für zusätzliche 5 € ausgeliehen werden. Bis 13. Dezember ist eine Anmeldung noch möglich.

Weitere Infos unter:

Telefon 0 71 82-93 56 97

hieber@die-naturparkfuehrer.de

Sonntag, 22. Dezember

Weihnachtswald

Übermorgen ist Heilig Abend. Wir warten gespannt auf das Christkind. Auch im Wald hört man Tiere und Bäume aufgeregt flüstern, sieht man Lichter, hört Lieder und erzählt sich die schönen alten Geschichten von der Ankunft des Heilands bei den Menschen. Lassen wir uns verzaubern von der stillen Weihnachtsstimmung im Wald. Los geht’s in Murrhardt am Parkplatz beim Freibad um 17 Uhr. Die zweistündige Wandung kostet 7 € für Erwachsene und 4 € für Kinder. Mitzubringen ist eine Kerze und ein Becher. Eine Anmeldung ist bis 20. Dezember möglich.

Weitere Infos unter:

Telefon 0 71 82-93 56 97

hieber@die-naturparkfuehrer.de

Sonntag, 22. Dezember

Wintersonnwende und Raunächte im Schwäbisch-Fränkischen Wald

Mit Fackeln geht es rund um den Lindelberg mit einer fantastischen Aussicht auf den Naturpark und die Hohenloher Ebene rundherum. Um die 12 geheimnisvollen Nächte zwischen Weihnachten und Heilige Drei Könige ranken sich vielerlei Brauchtum, Aberglaube, Magie und Orakel. Dazu gibt es Wissenswertes über die Wintersonnwende als ein bedeutendes Fest im Altertum. Die Wanderung startet am Wanderparkplatz vor Pfedelbach-Lindenberg um 16 Uhr und dauert ca. eineinhalb Stunden. Erwachsene zahlen 5 € und Kinder 2 €. Fackeln können Sie vor Ort für 2 € erwerben. Bis 20. Dezember ist eine Anmeldung möglich.

Weitere Infos unter:

kuch@die-naturparkfuehrer.de

Dienstag, 25. Dezember – 1. Weihnachtstag

Am Weihnachtsbaume die Lichter brennen…

Wir machen eine besinnliche Wanderung rund um Bubenorbis. Dabei singen wir weihnachtliche Lieder und wärmen uns bei Geschichten und Punsch. Unterwegs verstecken wir kleine Futtergeschenke für die Tiere. Wer möchte kann dafür Nüsse, Obst oder Kastanien mitbringen. Den Abschluss machen wir gemütlich in einer Waldhütte bei Plätzchen, Punsch und Stollen. Los geht’s auf die zweiundeinhalbstündige Wanderung um 15 Uhr. Der Treffpunkt ist in Mainhardt-Bubenorbis am Wanderparkplatz beim Bürgerhaus Bubenorbis. Die Kosten betragen 10 € für Erwachsene und 5 € für Kinder inklusive Verköstigung. Die Tasse nicht vergessen! Eine Anmeldung ist bis 22. Dezember möglich.

Infos unter:

Telefon 01 60 – 3 55 78 31

koehler@die-naturparkfuehrer.de121209 Koehler 300x400 Unterwegs mit den Naturparkführern im Dezember

Dienstag, 26. Dezember – 2. Weihnachtstag

Waldweihnacht

Mit Groß und Klein machen wir im Fackelschein eine Wanderung durch den winterlichen Wald. Eine Wald-Weihnacht mit Naturerlebnissen, Liedern und besinnlichen Geschichten erwartet die Teilnehmer. Zum Abschluss gibt es am Feuer einen heißen Punsch und Apfelbrot. Um 16 Uhr startet die etwa dreistündige Tour. Der Treffpunkt ist in Löwenstein-Hirrweiler auf dem Wanderparkplatz Enzwiese, welcher an der B39 Richtung Wüstenrot liegt. Die Wanderung ist kinderwagentauglich und kostet 7,50 € für Erwachsene und 2,50 für Kinder inklusive Verköstigung und Fackeln. Mitzubringen ist eine Tasse und eine Taschenlampe für den Rückweg. Eine Anmeldung ist bis 23. Dezember möglich.

Weitere Infos unter:

Telefon 0 71 30 – 40 11 20

ruecker@die-naturparkfuehrer.de

Sonntag, 29. Dezember

Rauhnächte-Fackelwanderung

Wanderbares Obersulm: Um die Rauhnächte ranken sich vielfältiges Brauchtum und Aberglaube. Rund um Weiler machen wir uns auf die Suche nach Geistern und Seelen. Die Nachtwanderung beginnt um 17 Uhr in Obersulm-Weiler beim Schlosseingang in der Herrengasse. Erwachsene zahlen 5 €, Kinder 2,50 €. Zusätzlich können Fackeln vor Ort für 2 € pro Stück erworben werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Infos unter:

Telefon 0 71 30 – 40 11 20

ruecker@die-naturparkfuehrer.de

Sonntag, 29. Dezember

Raunächte im Schwäbisch-Fränkischen Wald

Vielfältiges Brauchtum, Aberglaube, Magie und Orakel ranken sich um diese 12 geheimnisvollen Nächte zwischen Weihnachten und Heilige Drei Könige. Mit Fackeln geht es durch die engen Gassen von Maienfels und die Teilnehmer lauschen den schönsten Sagen und Geschichten des Mainhardter Waldes und der Löwensteiner Berge. Los geht’s in Wüstenrot-Maienfels bei der Bushaltestelle an der Burg um 17 Uhr. Die Tour ist kinderwagentauglich und kostet 5 € für Erwachsene und 2 € für Kinder. Fackeln können Sie vor Ort für 2 € kaufen. Bis 27. Dezember ist eine Anmeldung möglich.

Weitere Infos unter:

kuch@die-naturparkfuehrer.de

Ein Beitrag von Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald

Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald

Marktplatz 8
71540 Murrhardt

Telefon

  • 07192-213-888

Faxnummer

  • 07192-213-880

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>