Der Feldahorn im Monat August

Feldahorn an der Nahe groß Der Feldahorn im Monat August

(c) Jörg Homann

Ferienzeit ist Reisezeit!
Kann ich den Feldahorn auch an meinem Urlaubsziel finden? Der Feldahorn ist ein Europäer – also werden Sie ihn in fernen Ländern eher nicht finden. Und er mag es – wie die meisten Urlauber – gerne wärmer, jedenfalls kann er sich dann besser gegen die Konkurrenz der großen Bäume wie Eiche und Buche durchsetzen.
In Südschweden und Norddeutschland findet man den Feldahorn daher nur in den niedrigen Gebieten. Häufiger aber in den Weinbaugebieten von Deutschland und seinen Nachbarländern. Dort ist er – wie bei uns im Naturpark auch – oft an den warmen Waldrändern und Hecken zu entdecken. Aber auch in Südeuropa ist er beheimatet – dort allerdings eher in den höher gelegenen Gebieten.
Und natürlich können Sie den Feldahorn in vielen Parks entdecken, z.B. auch in Bad Kreuznach und Simmern.
Also vielleicht finden Sie ja gerade im Urlaub mal die Zeit den Feldahorn zu entdecken; die Chancen sind gut!

Weitere Infos zum Feldahorn finden Sie auf der Seite: http://baum-des-jahres.de. Dort wird auch zu einem Preisausschreiben aufgerufen, bei dem dem Sieger 1.000 € winken! Oder besuchen Sie die Info zum Feldahorn in der Naturstation „Lebendige Nahe“ in Bad Münster am Stein / Ebernburg: http://naturstation.org

Und viel Spaß beim Entdecken und Fotografieren!

 

Ein Beitrag von Naturpark Soonwald-Nahe

Naturpark Soonwald-Nahe

Ludwigstraße 3-5
55469 Simmern

Telefon

  • (+49) 06761 – 82662

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>