Arche-Erlebnispfad – Zeitreise und Landschaftserlebnisse

Erlebnistipp am 23. Juli 2018

 

Alte Haustierrassen haben in der Arche-Region Kellerwald, Frankenau und Umgebung einen Zufluchtsort gefunden. Als Gegenleistung tragen sie zum Erhalt einer einzigartigen kleinbäuerlichen Kulturlandschaft bei, die letzter Rückzugsraum vieler selten gewordener Tier- und Pflanzenarten ist.   Lebensräume von Neuntöter und Braunkehlchen sind die Überbleibsel ehemaliger Hutungen und Triften um die historischen Dorfstellen. Herausragend sind das Feuchtwiesenmosaik im Weidengrund, die Wacholderheide am Mittelberg und die artenreiche Aspenwiese.

Die Arche-Region ist entstanden im Rahmen des Naturschutzgroßprojekt Kellerwald-Region. www.naturschutzgrossprojekt-kellerwald.de.

 

AEP Markierung ROb Arche Erlebnispfad – Zeitreise und Landschaftserlebnisse

Markierungspfosten mit Logo am Arche-Erlebnispfad, daneben der Schäferwagen des Naturparks © Reiner Ohlsen

 

Wer die Arche-Region mit allen Facetten erleben möchte, der sollte den Arche-Erlebnispfad erwandern. Ausgangs- oder Endpunkt einer Wanderung ist die Kultur-Arche (Arche-Schiff) mit interaktiver Ausstellung.

Mehr dazu lesen Sie hier

Naturpark Kellerwald-Edersee

Laustraße 8
34537 Bad Wildungen

Telefon

  • (+49) 05621 / 96946-0

Faxnummer

  • (+49) 05621 / 96946-19

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>