„Gut nass!“ – Naturparke auf dem Wasser erleben

Badegste Kuckuckswerder 01 30.05.08 620x465 „Gut nass!“   Naturparke auf dem Wasser erleben

Badegäste Kuckuckswerder © VDN/Hartmut Neumann0

 

Gemächlich mit dem Kanu den Windungen eines Flusses folgen. Beim Wandern im kühlen Nass die Landschaft aus einem neuen Blickwinkel entdecken. Oder einmal die Welt im Wassertropfen erkunden, Tiere und Pflanzen am Bach kennenlernen. Jede Aktivität hat ihre eigenen Reize. Aber alle eint die Faszination des Wassers. Ob naturnahe Flussläufe, klare Binnenseen oder abwechslungsreiche Küstengewässer, Naturparke haben Einiges zu bieten und Besucher und Natur kommen gleichermaßen zu ihrem Recht. Hier nur einige Beispiele aus den vielfältigen Aktivitäten der Naturparke rund ums Wasser.

Wasserspaß für jedes Alter
Für Naturfreunde jeden Alters, für Familien und Gruppen ist eine Tour auf der Altmühl ein faszinierendes Erlebnis. Bei zahlreichen Anbietern kann man sich Kajaks, Kanadier oder Ruderboote ausleihen. Die meisten Verleihstationen bieten einen Transportservice der Gäste zum Ausgangspunkt der Tour – so umsorgt lassen sich auch mehrtägige Bootswandertouren gut organisieren.

Infos: www.naturpark-altmuehltal.de

 

biber1 beitrag „Gut nass!“   Naturparke auf dem Wasser erleben

Morgens am Weiher © VDN/Christian Schmalhofer

 

Bibertour
In vielen der über 160 Seen und Fließgewässern des Naturparks Stechlin-Ruppiner Land lebt der Biber Seite an Seite mit Schellente und Fischotter. Vom Wasser aus lässt sich der Lebensraum des Bibers besonders gut erkunden. Hierzu kann man auf geführten Touren mit erfahrenen Naturwächtern, den Rangern, mit dem Kanu seinen Spuren folgen und seine Bauwerke bewundern. Mit etwas Glück, Geduld und Ruhe kann man vielleicht sogar den einen oder anderen Baumeister bei der Arbeit beobachten!

Infos: www.naturwacht.de

 

DSC09258 Beitrag „Gut nass!“   Naturparke auf dem Wasser erleben

Droschkau © VDN/Reklov

 

Wasser und Wellness grenzenlos
Wasser trennt und verbindet zugleich. Die Saale, die Selbitz und die Muschwitz bildeten einst mit über 30 km die Grenze zwischen den beiden deutschen Staaten. Heute laden sie ein zu grenzenlosen, ausgiebigen Wanderungen entlang der idyllischen Wasserläufe oder zu Wasserwanderungen im Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale.

Infos: www.thueringer-schiefergebirge-obere-saale.de

Die Rodach Beitrag „Gut nass!“   Naturparke auf dem Wasser erleben

Farbenpracht der Rodach © VDN/Margrita Baaser

 

Floßfahrten auf der wilden Rodach
Die Floßfahrten auf der Wilden Rodach sind ein absolutes Highlight im Frankenwald und ein Muss für Jeden, der Action liebt und nicht wasserscheu ist. Von Ende Mai bis Anfang September treiben fast jeden Samstag mehr als zwanzig Floße mit Steuermann und Besatzung die Wilde Rodach hinab. Auf der etwa dreiviertelstündigen Fahrt bleibt garantiert niemand trocken! Erfahrene Flößer sorgen auf der Fahrt für Sicherheit und Vergnügen, und nach der Floßfahrt schafft eine zünftige Brotzeit willkommene Stärkung.

Infos www.frankenwald-tourismus.de

Badegste Kuckuckswerder 04 30.05.08 Beitrag „Gut nass!“   Naturparke auf dem Wasser erleben

Badegäste Kuckuckswerder © VDN/Hartmut Neumann0

 

 

Verband Deutscher Naturparke

Holbeinstraße 12
53175 Bonn

Telefon

  • 0228 921286-0

Faxnummer

  • 0228 921286-9

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>