Stein auf Stein – Burgen in Naturparken

drachenfels burg f wbb Stein auf Stein   Burgen in Naturparken

Burgenblick – der Klassiker! © VDN / Ulrike Sobick

Burgen gibt es in Deutschland fast überall und immer liegen sie in einer landschaftlich besonders reizvollen Lage. Oft sind sie nicht nur als Ruinen erhalten geblieben, sondern konnten oft aufwendig restauriert werden und gewähren als Bauwerke höfischer Pracht oder ritterlichen Edelmut zugleich Blicke hinter die Kulissen und Ausflüge in die Geschichte.

burg pottenstein Beitrag Stein auf Stein   Burgen in Naturparken

Burg Pottenstein – Copyright: VDN/Ulrike Sobick

Viele dieser historischen und kulturell bedeutsamen Stätten liegen in Naturparken. Im Naturpark Sauerland Rothaargebirge ist es beispielsweise die bekannte Burg Altena, deren Besuch mit Sicherheit lohnt. Keine andere Landschaft in ganz Deutschland kann mit einer solchen Dichte von Burgen, Burgruinen und Schlössern aufwarten wie das Neckartal im Naturpark Neckartal-Odenwald. Nicht nur die Strahlenburg an der Bergstraße oder die Burg Windeck in Weinheim haben hier Geschichte geschrieben.

Auch im Naturpark Rheinland haben eine Vielzahl der Orte einen solchen historischen Herrschersitz zu bieten. Viele Burgen sind heute in Privatbesitz und können daher leider nur von außen bewundert werden. Eine Radtour entlang der beliebten Wasserburgen-Route ist eine das ganze Jahr über herrlich und verbindet aktiv sein und kulturellen Genuss.

Auf der Marksburg bei Braubach im Naturpark Nassau hat zudem die Deutsche Burgenvereinigung e.V., die älteste private überregional tätige Denkmalschutzinitiative, ihren Sitz und beherbergt eine einzigartige Fachbibliothek mit 35.000 Bänden zu den verschiedensten Themen über die Burgen in Deutschland.

P1050562b Stein auf Stein   Burgen in Naturparken

Marksburg © VDN / Doris Radtke

Wollen Sie mehr über Burgen in Naturparken wissen oder einen Ausflug dorthin planen dann schauen Sie doch einmal in der Angebotssuche auf www.naturparke.de nach unter dem Suchbegriff “Burgen“.

 

Ein Beitrag von Verband Deutscher Naturparke

Verband Deutscher Naturparke

Holbeinstraße 12
53175 Bonn

Telefon

  • 0228 921286-0

Faxnummer

  • 0228 921286-9

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

2 thoughts on “Stein auf Stein – Burgen in Naturparken

  1. Stanislaus Plewinski
    1

    Die Burg Hohenzollern liegt in keinem Naturpark.

    • 2

      Guten Morgen Herr Plewinski, vielen Dank für den Hinweis. Das ist wirklich ein Fehler passiert. Ich habe den Beitrag geändert.
      Mit freundlichen Grüßen
      Manuela Merz

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>