„Durch die Sahara von Damsdorf – Wüstenpflanzen im Grubensand“

Veranstaltungsdatum: 11.07.2020

VDN Ulrike Sobick2 „Durch die Sahara von Damsdorf – Wüstenpflanzen im Grubensand“

Foto: VDN Ulrike Sobick

Samstag, 11.07.2020, 10:00 bis ca. 12:00 Uhr

Nach dem Abbau kehrt das Leben in die Kiesgruben bei Damsdorf zurück: Neben Kreuz- und Knoblauchkröten deren Larven in den kleinen Gewässern im Grubengrund heranwachsen, gedeihen hier auch wieder selten gewordene Pflanzenarten, wie Gewöhnliche Küchenschelle, Großer Klappertopf und Heide-Nelke. Der Botaniker Christian Müller zeigt während einer ca. 3 km langen Wanderung die vielfältige Pflanzenwelt, erklärt, warum sie gerade hier so artenreich ist und wie Galloways dabei helfen, dass dies so bleibt.

Bitte anmelden unter 04522/74 93 80. Unter dieser Tel.-Nr. erfahren Sie auch, ob die Führung wegen der Corona-Epedimie stattfinden kann.

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung werden unsere Teilnahmebedingungen (s. www.naturpark-holsteinische-schweiz.de) anerkannt.

Treffpunkt: wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Kosten: Erwachsene 5 €, Kinder 2,50 €, Familien 12 €.

Bitte mitbringen: festes Schuhwerk, Sonnen- bzw. Regenschutz sowie Getränke/Verpflegung für den Eigenbedarf

Die Veranstaltung wird gefördert durch die Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Kreises Segeberg mbH (WKS)

 

Naturpark Holsteinische Schweiz

Schlossgebiet 9
24306 Plön

Telefon

  • (+49) 04522 7493-80

Faxnummer

  • (+49) 04522 7493-77

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>