“Naturparke – ein großes Potential für den Naturtourismus in Schleswig-Holstein”

Erholen in der Natur Foto NPHS Naturparke   ein großes Potential für den Naturtourismus in Schleswig Holstein

Erholen in der Natur, Foto: NPHS

Zu diesem Thema lädt das Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume (BNUR) alle Akteure der Naturparkregionen in Schleswig-Holstein für Mittwoch, 09.12.15, 9.00 bis ca. 16.15 Uhr, nach Flintbek ein.

Im Idealfall bilden Naturparke eine erfolgreiche und nachhaltige Entwicklungsplattform für Natur, Kultur und Tourismus in der Region. Die neue Tourismusstrategie des Landes unterstreicht an verschiedenen Stellen die Bedeutung von naturbezogenem Tourismus.
Was sind Erfolgsfaktoren vergleichbarer erfolgreicher Naturparke aus dem Bundesgebiet? Wie steht es um die schleswig-holsteinischen Naturparke? Welche Potentiale haben unsere sechs Naturparke und wie können Strukturen, Ausstrahlung und Wirkung verbessert werden?

Ein Teilnahmebeitrag wird nicht erhoben. Die Veranstaltung wird durch das Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein gefördert. Mittags wird ein Imbiss mit Produkten aus den Naturparken gereicht.

Anmeldung schriftlich – möglichst bis zum 01.12.15 – unter Angabe der Nummer 2015-48 an:
Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume
Hamburger Chaussee 25
24220 Flintbek
Fax 0 43 47 704-790
anmeldung@bnur.landsh.de

 

Ein Beitrag von Naturpark Holsteinische Schweiz

Naturpark Holsteinische Schweiz

Schlossgebiet 9
24306 Plön

Telefon

  • (+49) 04522 7493-80

Faxnummer

  • (+49) 04522 7493-77

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>