Neuer Vorsitzender

Naturparke Neuigkeiten am 16. Mai 2018
Landrat Schröder3 Neuer Vorsitzender

Jan Peter Schröder, Landrat Kreis Segeberg

Mit der Kreisstadt Bad Segeberg öffnet sich das südliche Tor des Naturparks Holsteinische Schweiz – eine Einheit von 27 Gemeinden und 3 Städten aus den Kreisen Ostholstein, Plön und Segeberg. Gemeinsam arbeiten sie daran, die Wertschätzung für die charakteristische seenreiche Hügellandschaft dieser Region zu fördern und für den Touristen erlebbar zu machen. „Die Freizeitangebote in der Natur mit Respekt vor den Schutzräumen von Pflanzen und Tieren zu verbessern, auch um zusätzliche Gäste zu gewinnen, ist ein wichtiges Ziel unseres Kreises“, sagt Jan Peter Schröder, Landrat des Kreises Segeberg. “Ich freue mich deshalb auf die neue Aufgabe als Vorsitzender des Naturparkvereins und danke für das Vertrauen.“

Die Vereinssatzung sieht für das Datum der Kommunalwahl einen turnusmäßigen Wechsel des Vorsitzes zwischen den Landrätinnen und Landräten der Kreise Ostholstein, Plön und Segeberg vor. Jan Peter Schröder übernahm jetzt das Amt von seiner Plöner Kollegin, Stephanie Ladwig, die weiterhin neben dem Ostholsteiner Landrat, Reinhard Sager, als eine der stellv. Vorsitzenden dem Vorstand angehören wird.

In der Amtszeit von Landrätin Ladwig wurde ein neues Wanderwegeleitsystem für den Naturpark ausgeschildert und die neue Touren-App ging an den Start. In Vorbereitung ist ein für 3 Jahre angelegtes Kooperationsprojekt mit der TZHS, über das eine Personalstelle beim Naturpark im Bereich „Naturschutz/Naturerlebnis und Tourismus“ geschaffen werden soll. Hierfür stellen die Mitgliedskreise Plön, Ostholstein und Segeberg Sondermitgliedsbeiträge zur  Verfügung. In enger Kooperation mit dem Land Schleswig-Holstein und dem Verband Deutscher Naturparke wurde darüber hinaus durch einen intensiven Evaluierungsprozess die Stärkung der Naturparke auf Landesebene vorangebracht. Die Neuausrichtung des Naturparks und Positionierung innerhalb der Region in den Handlungsfeldern Naturschutz, nachhaltiger Tourismus, Umweltbildung und nachhaltige Regionalentwicklung gehören zu den aktuellen Herausforderungen.

Der Naturparkverein ist ein Zusammenschluss von 27 Gemeinden, drei Städten und den drei Kreisen Ostholstein, Plön und Segeberg. Diese Kommunen liegen ganz oder teilweise in dem 750 km² großen Naturpark Holsteinische Schweiz. Aufgabe des Naturparkvereins ist es, in enger und vertrauensvoller Zusammenarbeit mit den Kommunen, Verbänden, regionalen Initiativen und Unternehmen den Schutz der charakteristischen Landschaft mit einer naturverträglichen und zugleich wirtschaftlich tragfähigen Nutzung für Tourismus und Erholung zu verbinden.

 

Ein Beitrag von Naturpark Holsteinische Schweiz

Naturpark Holsteinische Schweiz

Schlossgebiet 9
24306 Plön

Telefon

  • (+49) 04522 7493-80

Faxnummer

  • (+49) 04522 7493-77

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>