Staatssekretärin besucht Naturpark-Haus

Besuch der Staatssekretärin 300x209 Staatssekretärin besucht Naturpark Haus

Besuch der Staatssekretärin (4. von links)

Zum Start des neuen FÖJ-Jahrgangs informierte sich Umweltstaatssekretärin Dr. Silke Schneider am 07.08.2014 über die Arbeit der jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der FÖJ-Einsatzstelle des Naturparks Holsteinische Schweiz in Plön. Hier hatten sich neue und ehemalige FÖJ’lerinnen sowie Vetreterinnen und Vetreter der Träger und einiger Einsatzstellen zusammen gefunden. “Das Freiwillige Ökologische Jahr hat für die Landesregierung einen sehr hohen Stellenwert. Diesen engagierten jungen Leuten haben wir es zu verdanken, dass Natur- und Umweltschutz vielerorts greifbar und erlebbar wird.”, erklärte Schneider.

Die Landesregierung hat für den neuen Jahrgang 2014/15 Fördermittel in Höhe von insgesamt 1.200.000 Euro für 150 FÖJ-Plätze zur Verfügung gestellt. Das Bundesfamilienministerium hat zugesagt, sich mit 395.200 Euro an den Kosten der pädagogischen Begleitung im Rahmen des FÖJ zu beteiligen. Im laufenden Jahrgang absolvieren knapp 160 junge Menschen ein Freiwilliges Ökologisches Jahr in Schleswig-Holstein.

Während ihres Besuchs konnte sich die Staatssekretärin über die vielfältige praktische Aufgabenstellung in der Einsatzstelle im Naturpark-Haus informieren. Dazu zählen die Betreuung der Naturerlebnisausstellung, die sich mit der Entstehung der Holsteinischen Schweiz auseinandersetzt, sowie umweltpädagogische Aktionen speziell für Kinder und Jugendliche. Träger der Stelle ist der Naturpark Holsteinische Schweiz e.V.; sie ist bereits seit 1996 als FÖJ-Einsatzstelle anerkannt.

 

Ein Beitrag von Naturpark Holsteinische Schweiz

Naturpark Holsteinische Schweiz

Schlossgebiet 9
24306 Plön

Telefon

  • (+49) 04522 7493-80

Faxnummer

  • (+49) 04522 7493-77

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>