Usedomer Matjesfilet mit hausgemachter Remouladensauce und Bratkartoffeln

 

Das Rezept des Monats stammt aus der Gaststätte „Zur Alten Fischräucherei“. Die benötigten Matjesfilets erhalten Sie in dem zum Unternehmen gehörenden Fischverkauf im Hafen Rankwitz .

 Usedomer Matjesfilet mit hausgemachter Remouladensauce und Bratkartoffeln
Zutaten für 2 Personen:
400 g Matjesfilet mild gesalzen in Öl (ca. 4 Filets)
200 g Mayonnaise
100g Joghurt „natur“
2 Zwiebeln
1 säuerlichen Apfel
3 Gewürzgurken (mittelgroß)
Zucker, Dill, Petersilie
50 g Speckwürfel
Salz
Das Öl der Matjesfilet auf Küchenpapier oder Sieb abtropfen lassen.
Für die Remouladensauce Zwiebel, Apfel und Gewürzgurken in kleine Würfel schneiden. Majonaise und Joghurt miteinander verrühren und die Zwiebel-, Apfel- und Gewürzgurkenwürfel unterheben. Mit Zucker süßsäuerlich abschmecken und zum Schluss klein geschnittenen Dill unterrühren.
Die Kartoffel schälen und kochen (am besten am Vortag), in Scheiben schneiden und nach Belieben mit Zwiebeln und Speck braten, mit Salz und Paprika abschmecken.
Eine Gewürzgurke zum Fächer schneiden.
2 Matjesfilets auf einen Teller legen, mit Bratkartoffeln, Gurke und Remoulade anrichten und servieren.

Weitere Informationen zur Erlebnisgastronomie erhalten Sie hier

 

Naturpark Insel Usedom

Bäderstr. 5
17406 Usedom

Telefon

  • 038372 763-0

Faxnummer

  • 03843 777-106

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>