Einweihungsfest Gemeinschaftsgarten in Bad Düben

Veranstaltungsdatum: 01.05.2018

IMG 8372 g1 Einweihungsfest Gemeinschaftsgarten in Bad Düben

(C) Naturpark Dübener Heide

Unter dem Titel „Urban Gardening geht aufs Land“ sind im vorigen Jahr in der Dübener Heide Flächen und Unterstützer gefunden worden, die sich in dem Projekt engagieren. Eine Fläche ist der Gemeinschaftsgarten am Wasserturm in Bad Düben, gegenüber vom Bahnhof. Dort findet am 1. Mai 2018 von 12 bis 16 Uhr ein Einweihungsfest statt. Los geht es mit einem Mittagsimbiss, bevor gegen 12.45 Uhr das Projekt „Urban Gardening geht aufs Land“ und der Gemeinschaftsgarten vorgestellt werden. Außerdem kann der Wasserturm besichtigt werden. 13.30 Uhr beginnt der Kompost-Workshop mit Referentin Freya Hörnig. Die Expertin führt in die Grundlagen der Kompostierung, Einrichtung bzw. Fertigstellung einer Kompoststelle ein. Gegen 15.30 wird zu Kaffee und musikalischer Einlage mit dem Dübener Kantor Norbert Britze am Akkordeon/Piano geladen. Danach dürfen die Gäste fröhlich weiter gärtnern und feiern.

„Unser Gewächshaus bietet uns auch bei weniger gutem Wetter Regenschutz. Je nach Wunsch können wir einen zum Garten-Thema passenden Film im Gewächshaus anschauen“, sagt Projektleiter Torsten Reinsch. „Wir freuen uns über Ihr Kommen und hoffen, viele neue Mitgärtner für die Gestaltung des Gartens und der Pflege der Beete zu gewinnen.“

Unter dem Titel „Urban Gardening geht aufs Land“ läuft seit März 2017 im Naturpark Dübener Heide das für zwei Jahre vom Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung geförderte Gemeinschaftsgartenprojekt. In diesem Projekt wird erprobt, ob und wie sich die städtischen Erfahrungen des Gemeinschaftsgärtners in den ländlichen Raum der Dübener Heide übertragen lassen. Ein weiterer Gemeinschaftsgarten befindet sich bei Kemberg in der Gniester Schweiz.

Die Projekteilnehmer haben bereits Exkursionen und verschiedene Workshops durchgeführt. Unter anderem wurden Hochbeete gebaut, ein altes Gewächshaus ab- und wieder aufgebaut, Salate, Kräuter, insektenfreundliche Wildhecken gepflanzt, Kartoffeln geerntet sowie eine Komposttoilette gezimmert.

Weitere Infos zum Projekt finden Sie hier.

 

 

Ein Beitrag von Naturpark Dübener Heide

Naturpark Dübener Heide (Naturparkhaus)

Neuhofstraße 3a
04849 Bad Düben

Telefon

  • 034243 72 993

Faxnummer

  • 034243 34 2009

Email Adresse

Webseite

Beschreibung

Naturpark – Verein Dübener Heide e.V.

Büro Sachsen-Anhalt
Ortsteil Tornau –
Krinaer Straße 2
06772 Gräfenhainichen

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>