Erlebnistour mit Fischer und Gutskoch am Schaalsee

Kampagnenlogo Beitrag Erlebnistour mit Fischer und Gutskoch am Schaalsee

Unser Erlebnis-Tipp im April führt Sie in den hohen Norden, genauer gesagt in den Naturpark Lauenburgische Seen. Hier erwartet Sie ein Naturerlebnis aus einer einzigartigen Perspektive.
Ganz im Osten des Naturparks liegt der Schaalsee, der tiefste Klarwassersee Norddeutschlands. Bei Ihrer Tour begleiten Sie exklusiv den Fischer der einzigen nachhaltig zertifizierten Binnenfischerei Deutschlands auf Fangtour nahe der mecklenburgischen Grenze. Neben der Beobachtung von Seeadlern und anderen Wasservögeln und dem Fang Ihres Abendessens wird auf der Tour das Zusammenwirken von erfolgreichem Naturschutz und nachhaltiger Nutzung thematisiert.

Zurück an Land können Sie die Umgebung Ihrer Unterkunft, der „Kutscherscheune“ in Augenschein nehmen. Sie liegt direkt am Schaalseeufer und ist Teil der Gutsanlage Groß Zecher. Bei einer informativen Tour über den Zecher Werder lernen Sie Gegend, unterstützt durch neue Medien, richtig kennen.

Am Abend starten Sie dann in das kulinarische Erlebnis. Sie treffen auf den Küchenchef und verarbeiten gemeinsam mit ihm Ihren Schaalseefang und regionale Beilagen zum Abendessen. Dabei können Sie noch den ein oder anderen Tipp für Ihren weiteren Aufenthalt im Naturpark Lauenburgische Seen sammeln. Das Angebot ist im April/Mai sowie im September/Oktober buchbar.

Weitere Informationen zum Erlebnis-Tipp finden Sie hier .

Weitere Naturerlebnisangebote laden auf www.naturparke.de/faszination-natur zum Stöbern ein.

 

Koch und Gut Küchenchef mit Gutshof c Nicole Franke HLMS Beitrag Erlebnistour mit Fischer und Gutskoch am Schaalsee

Koch und Gut – Küchenchef mit Gutshof © Nicole Franke-HLMS

 

Ein Beitrag von Verband Deutscher Naturparke

Verband Deutscher Naturparke

Holbeinstraße 12
53175 Bonn

Telefon

  • 0228 921286-0

Faxnummer

  • 0228 921286-9

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>