Neue Gesichter im Naturpark…

Naturparke Neuigkeiten am 21. September 2018

Seit Anfang September verstärken zwei neue Mitarbeiterinnen das Team des Naturparks.

Astrid Osenbrück übernimmt im Rahmen einer Krankheitsvertretung den Bereich der Öffentlichkeitsarbeit. Zuvor hat sie beim Landesamt für Umwelt im Bereich Öffentlichkeitsarbeit/Naturtourismus mitgewirkt und konnte bereits einen ersten Einblick in die Arbeit der Naturparke Brandenburgs gewinnen. Die gebürtige Kölnerin lebt seit einigen Jahren in Brandenburg und ist von den vielen Naturschätzen, die das Bundesland zu bieten hat, begeistert. Nach ihrem naturschutzfachlich ausgerichteten  Studium möchte Sie diese Begeisterung weitergeben.

Weiterhin hilft seit wenigen Wochen Lucy Burba als Bundesfreiwillige im Naturpark aus. Nach dem Abitur hatte sie eine vage Vorstellung davon, wie es in Zukunft weitergehen soll. Klar war ihr aber, dass sie nicht sofort ein Studium oder eine Ausbildung beginnen wollte, weswegen sie sich nach Alternativen erkundigte. Nach ein paar Überlegungen hat sie sich für ein freiwilliges Jahr entschieden. Dieses möchte sie nutzen, um selbständiger und selbstbewusster zu werden. Vor allem die kreative Gestaltung hat es ihr angetan: „In meiner Freizeit bin ich sehr gerne kreativ tätig. Ob mit Stift und Papier bewaffnet oder mit der Kamera die Umwelt erkunden.“

Die Beiden freuen sich sehr, im Naturpark mitzuwirken und das Naturpark-Team zu unterstützen.

Ein Beitrag von Naturpark Dahme-Heideseen

Naturpark Dahme-Heideseen

Arnold-Breithor-Str. 8
15754 Heidesee

Telefon

  • (+49) 033768 969-0

Faxnummer

  • (+49) 033768 969-10

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>