Aktionen im Naturpark Dübener Heide zum “1. Tag der Jungen Naturwächter”

Sommerwiese Foto VDH 500 Aktionen im Naturpark Dübener Heide zum 1. Tag der Jungen Naturwächter

Sommerwiese bereit für die Mahd (C) VDH

Am 3. Juli findet in ganz Sachsen der “1. Tag der Jungen Naturwächter” statt. Hierfür hat sich die Naturschutzstation im NaturparkHaus Dübener Heide zwei tolle Mitmachaktionen für neugierige NaturforscherInnen in der Dübener Heide ausgedacht:

Aktion 1: Familien-Wiesen-Schnuppertag im Hammerbachtal (Bad Düben)

Von 13 bis 16 Uhr begeben sich Groß und Klein auf einen kurzweiligen und spannenden Bestimmungs-Spaziergang zum Kennenlernen und Entdecken der bunten Naturvielfalt. Anschließend wird im Rahmen einer Sensenaktion „Heu gemacht“. Der Duft von frisch gemähtem Gras und von Heu bleibt unvergessen. Kinder dürfen gerne Heu für ein selbst gemachtes Heubett oder Duftsäckchen mit nach Hause nehmen. Treffpunkt: Biberstele auf der Landesgrenze Sachsen zu Sachsen-Anhalt (Ortsrand Bad Düben-Hammermühle)

Voranmeldungen sind erforderlich wegen begrenzter Teilnehmeranzahl. Bitte direkt bei Axel Mitzka unter 0172 – 3420542 oder per E-Mail an a.mitzka@naturpark-duebener-heide.com.

 

Aktion 2: Brummende Summende Zirpende Superhelden auf Schritt und Tritt!? (Pressel)

Das wollen wir mit euch auf unserer spannenden Entdeckungstour herausfinden und begeben uns ganz wie die pfiffigen Naturforscher auf direkte Spurensuche nach den Summern und Brummern. Ausgerüstet mit Schmetterlingskeschern, Lupen und allerlei anderen Forscherutensilien erkunden wir die Welt von Libelle, Wildbiene, Mistkäfer und Co. Auf unserer Tour werden wir auch erfahren, warum Hummeln, Bienen, Schmetterlinge und Co. Superhelden unserer Erde sind und warum wir ohne sie nicht (über-)leben können. Um die fleißigen Flieger und Krabbler/Insekten in der Sommerzeit ein wenig zu unterstützen, zaubern wir ihnen mit selbst gemachten Samenbomben zum Abschluss ein leckeres Buffet. Familiengerechtes Erlebnis- und Mitmachangebot vom Naturpark und der Wilden Linde alias Angela Richter. Bitte auf wettergerechte Kleidung achten und Getränke selbst mitbringen.

Treffpunkt: Parkplatz an der B 183, gegenüber vom Presseler Teich (Campingplatz am Presseler Teich/Feriendorf Neumühle), Nähe Gemeinde Pressel
Zeit: 03. Juli 2021, 14-16.30 Uhr

Voranmeldungen sind erforderlich wegen begrenzter Teilnehmeranzahl. Bitte direkt bei Kati Ehlert, Naturschutzstation im Naturpark Dübener Heide, Telefon: 034243- 72993 oder E-Mail: k.ehlert@naturpark-duebener-heide.de.

Beide Aktionen sind kostenfrei. Spenden sind willkommen.

Hintergrund: Am ersten „Tag der Jungen Naturwächter“ (JuNA) treffen sich alle JuNa-Gruppen und ihre Betreuer*innen und starten eine sachsenweite Mitmachaktion. In Nordsachsen sind der Naturpark | Verein Dübener Heide e.V., der Landschaftspflegeverband Torgau-Oschatz e.V., die NABU-Naturschutzstation Biberhof Torgau und die Ökostation Naundorf (Grüne Welle e.V.) mit jeweils individuellem Programm dabei. Eines verbindet alle JuNas an diesem Tag: das Thema „Artenkenntnis“. Das Programm „Junge Naturwächter“ (JuNA) wurde von der Sächsischen Landesstiftung für Umwelt (LANU) ins Leben gerufen. Junge Naturwächter sind gern draußen unterwegs, erforschen die verschiedenen Tier-, Pflanzen- und Pilzarten unserer Heimat und lernen, wie man sie bestimmt. Sie schauen echten Naturschutz-Profis bei ihrer Arbeit über die Schulter und werden selbst für die Natur aktiv. Das Projekt Junge Naturwächter ist auf die langfristige Nachwuchsgewinnung im Naturschutz ausgelegt.

Ein Beitrag von Naturpark Dübener Heide

Naturpark Dübener Heide (Naturparkhaus)

Neuhofstraße 3a
04849 Bad Düben

Telefon

  • 034243 72 993

Faxnummer

  • 034243 34 2009

Email Adresse

Webseite

Beschreibung

Naturpark – Verein Dübener Heide e.V.

Büro Sachsen-Anhalt
Ortsteil Tornau –
Krinaer Straße 2
06772 Gräfenhainichen

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>