Mehr als Honig: Wiesen-Blüten-Bienen-Tag am 6. Juni in der Dübener Heide

Im Anflug Foto VDH Mehr als Honig: Wiesen Blüten Bienen Tag am 6. Juni in der Dübener Heide

Foto Verein Dübener Heide e.V.

Immer am ersten Sonntag des Monats laden wir mit speziellen Angeboten und Aktionen zu einem Besuch in den Naturpark Dübener Heide ein. Für den Heidesonntag am 6. Juni haben wir eine Reihe an Mitmachaktionen geplant:

Das NaturparkHaus in der Kurstadt Bad Düben öffnet von 9.30 bis 12 Uhr seine Pforten und lädt die Besucher zum Wiesen-Blüten-Bienen-Tag ein. Wildnispädagogin Angela Richter alias “Wilde Linde” erklärt, warum Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und Co. die wahren Superhelden dieser Erde sind und warum wir ohne sie nicht leben können. Wie die Naturforscher begeben sich unsere Besucher mit der “Wilden Linde” auf direkte Spurensuche und entdecken die Welt der Summer und Brummer hautnah. Außerdem überlegen sie gemeinsam, wie sie den fleißigen Insekten das Leben erleichtern können und bauen ihnen ein Versteck oder sorgen für leckeres Futter. Bitte auf wettergerechte Kleidung achten und Getränke selbst mitbringen. Für diese Veranstaltung ist eine Voranmeldung per E-Mail an info@wildelinde.de erforderlich.

Außerdem haben Sie an diesem Tag die Möglichkeit das Imkerhandwerk kennenzulernen. Der Bad Dübener Imker Danilo Grüneberg ist von 10 bis 12 Uhr ebenfalls zu Gast im NaturparkHaus, schleudert Honig und stellt Ihnen seine Arbeit vor. Zusätzlich können Sie den Bee Pass-Bienenturm vor dem NaturparkHaus besichtigen und sich mit dem Imker über die faszinierende Welt der Bienen austauschen. Beide Veranstaltungen sind familiengerecht. Coronabedingt ist eine Voranmeldung im NaturparkHaus unter 034243-72993 oder per E-Mail an naturparkhaus@naturpark-duebener-heide.de Voraussetzung für eine Teilnahme.

Von 14 bis 16 Uhr bietet Axel Mitzka vom Naturpark | Verein Dübener Heide e.V. eine Wiesenmahd auf der Apfelwiese in Schnaditz an. Artenreiche Wiesen wie diese bedürfen auch einer Pflege. Doch wer kann heutzutage noch mit der Handsense mähen? Unter fachkundiger Anleitung werden Interessierte in die Wiesenmahd eingeführt und lernen, wie man eine Handsense benutzt. Auch für diese Veranstaltung ist eine Voranmeldung unter 0172 – 3420542 oder per E-Mail an a.mitzka@naturpark-duebener-heide.com nötig.

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei. Spenden sind herzlich willkommen.

Hinweis: Aufgrund der derzeitigen Corona-Lage ist die Durchführung nicht garantiert. Bitte erkundigen Sie sich vorab direkt beim Veranstalter.

Ein Beitrag von Naturpark Dübener Heide

Naturpark Dübener Heide (Naturparkhaus)

Neuhofstraße 3a
04849 Bad Düben

Telefon

  • 034243 72 993

Faxnummer

  • 034243 34 2009

Email Adresse

Webseite

Beschreibung

Naturpark – Verein Dübener Heide e.V.

Büro Sachsen-Anhalt
Ortsteil Tornau –
Krinaer Straße 2
06772 Gräfenhainichen

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>