Thementag Wolf und Mensch am 8. Oktober im Naturparkhaus

Wolf1 Thementag Wolf und Mensch am 8. Oktober im Naturparkhaus

(C) Naturpark Dübener Heide

Am 8. Oktober findet im Naturpark Dübener Heide der große Thementag Wolf & Mensch statt. Über die Internetplattform Regiocrowd.com haben zahlreiche Naturfreunde Geld dafür gespendet – insgesamt über 9100 Euro, damit dieser Tag überhaupt stattfinden kann. Zu den größten Spendern gehören der Chemiepark Bitterfeld-Wolfen und die Stadt Bad Düben. “Wir sind sehr glücklich, dass die Aktion so gut gelaufen ist. Aber auch die vielen kleinen Spenden von fünf bis 500 Euro haben dazu beigetragen, dass der Thementag stattfinden kann”, so Axel Mitzka, Vorsitzender des Vereins Dübener Heide e.V.

Zum Thementag Wolf & Mensch auf dem Gelände des Naturparkhauses in Bad Düben wird von 10 bis 18 Uhr ein umfangreiches Programm geboten. Die Eröffnung ist um 10 Uhr auf dem benachbarten Burgvorplatz, danach spielen auf der Burg-Bühne die Jagdhornbläser der Jägerschaft Bitterfeld auf. Ab 10.30 Uhr gibt es unter dem Motto „Wolfs-Sichten“ Impulsvorträge sowie eine Podiumsdiskussion mit Experten, darunter ein Wildbiologe, ein Vertreter des NABU und der Kreisjägerschaft, ein Tierhalter und Grundeigentümer sowie eine Gästeführerin und Zootierpflegerin. Ab 13 Uhr wird Mitmach-Theater geboten, danach wieder verschiedene Vorträge und Gesprächsrunden in den jeweiligen Räumen des Naturparkhauses. Die Puppenbühne Gayaya aus Bad Düben zeigt ab 10.30 Uhr „Rotkäppchen“ für Kinder, Heidemönch Roland Gempe erzählt ab 15 Uhr Wolfsgeschichten für Erwachsene und Kinder. Zudem starten um 11, 13 und 15 Uhr am Naturparkhaus Kinder-Wald-Wanderungen. Des Weiteren sind zahlreiche Info-Stände aufgebaut.

Zeitgleich findet ein Kinder-Wolfstag am Naturparkbüro im wenige Kilometer entfernten Heide-Dorf Tornau statt. Von 10 bis 16 Uhr gibt es Kinderangebote an mehreren Stationen, darunter ein Besuch beim Biber oder ein Survival-Training. Zwischen den Veranstaltungsorten Bad Düben und Tornau verkehrt ein Shuttle. Abfahrt zu jeder halben Stunde am Naturparkhaus in Bad Düben. Für kindgerechte Verpflegung (gegen Unkostenbeitrag) ist am Galeriecafé Tornau gesorgt.

Weitere Infos: www.naturpark-duebener-heide.com

 

Ein Beitrag von Naturpark Dübener Heide

Naturpark Dübener Heide (Naturparkhaus)

Neuhofstraße 3a
04849 Bad Düben

Telefon

  • 034243 72 993

Faxnummer

  • 034243 34 2009

Email Adresse

Webseite

Beschreibung

Naturpark – Verein Dübener Heide e.V.

Büro Sachsen-Anhalt
Ortsteil Tornau –
Krinaer Straße 2
06772 Gräfenhainichen

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>