Geführte Wanderung im Hirschrodaer Graben

Am 6. August führen wir Sie zu einem unserer langjährigen Naturschutzprojekte. Die Flächen im Hirschrodaer Grabens gehören zu drei bedeutenden Trockenlebensräumen, wo Entbuschung, Mahd und eine Beweidung koordiniert wurden. Zu der geführten Wanderung am Mittwoch, den 06.August laden wir Sie herzlich ein. Treffpunkt der von Adriana Kirchner geleiteten zwei bis dreistündigen Wanderung in einen Teil des FFH-Gebiets “Hirschrodaer Graben” ist um 10.00 Uhr an der Kirche in Hirschroda. Eine Anmeldung ist aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl notwendig: 034461-22086. Das Naturschutzprojekt, Gefährdung und Schutz der Flächen, Pflanzen und Tiere werden während der Tour angesprochen. Mit etwas Glück treffen wir den Wanderschäfer vorort.HG Trockenlebensräume Besonderheiten an Saale und Unstrut 300x225 Geführte Wanderung im Hirschrodaer Graben

 

 

Ein Beitrag von Naturpark Saale-Unstrut-Triasland

Naturpark Saale-Unstrut-Triasland

Unter der Altenburg 1
6642 Nebra

Telefon

  • (+49) 034461 22086

Faxnummer

  • (+49) 034461 22026

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>