Orchideen – typisch Saale-Unstrut!

orchideen typisch  Knaben Helm Bastard Albino von matthias 300x247 Orchideen – typisch Saale Unstrut!

Gerade die kalkreichen Trockenrasen im Saale-Unstrut-Gebiet bieten heimischen, wildwachsenden Orchideen Habitate. Einige Orchideen sind sehr auffällig und üben eine gewisse Anziehungskraft auf Pflanzenliebhaber aus. Doch nicht nur Orchideen sind an die Bedingungen der hiesigen Kulturlandschaft angepasst. Weitere Pflanzen- und auch Tierarten finden hier ihr Refugium. Um diese kennenzulernen lassen sich zahlreiche Naturliebhaber von Mitarbeitern oder Gästeführern des Geo-Naturparkes durch Schutzgebiete führen. Denn so sieht man nicht nur mehr Arten und erfährt Wissenswertes über heimische Orchideen – auch der Aspekt Kulturlandschaft und wie wichtig eine extensive Nutzung der Gebiete sein kann, wird hierbei erklärt.
Zu den Besuchern, in der doch recht kurzen Zeit der Orchideenblüte, zählten Interessierte aus dem Botanischen Garten Dresden sowie des Bistums Magdeburg. Auch öffentliche Führungen werden gut besucht – manche Besucher reisen extra deswegen in unseren Naturpark.
Auch in den nächsten Jahren wird der Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland sich für den Erhalt der Orchideen und Trockenrasen stark machen.

Orchideen – typisch Saale Unstrut 1 300x252 Orchideen – typisch Saale Unstrut!

Ein Beitrag von Naturpark Saale-Unstrut-Triasland

Naturpark Saale-Unstrut-Triasland

Unter der Altenburg 1
6642 Nebra

Telefon

  • (+49) 034461 22086

Faxnummer

  • (+49) 034461 22026

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>