Wenn Thymian, Zwerg-Glockenblume und Paradieslilie blühen, dann ist Blütenfest im Rennsteiggarten Oberhof!

Der Baumwipfelpfad und TERRA.vita Pavillon in Bad Iburg führt sie durch 300 Millionen Jahre Erdgeschichte

Am Westende der Schlei bei Schleswig ist die Zeit der Wikinger auch heute noch erlebbar. Wer den Ringwall am Haddebyer Noor überquert, trifft auf eine Wikinger-Handelssiedlung mit sieben Lehm- und Holzhäusern, Bohlenwegen, einer Mole, einem befestigten Bachlauf und einer Landebrücke. An der Hafenanlage dümpelt ein Wikingerschiff im Wasser, am Ufer liegt ein Einbaum.

Ob Konzerte von Moorfröschen, Kraniche, See- oder Fischadler – auch zu dieser Jahreszeit gibt es viel zu sehen.

Sehr bequem lässt sich der Naturpark Niederlausitzer Landrücken mit dem Fahrrad erleben. Auf der „Kranichtour“ gelangen sie vom Landrücken bis in den Spreewald, der „Kornradenweg“ gewährt einen Einblick in die vielseitige Kulturgeschichte.

Der Naturpark Ammergauer Alpen ist ein wahres Paradies für alle, die sich nach naturverträglichen Erlebnissen in einer einmaligen Landschaft sehnen. Ein breites Angebot an unterschiedlichen Aktivitäten sorgt im Naturpark zu allen Jahreszeiten für unvergessliche Momente.

Ein Besuch im Naturpark lohnt sich immer und für jedermann, denn der Naturpark Fränkische Schweiz – Frankenjura bietet eine Bandbreite an Möglichkeiten, seine Freizeit zu gestalten.

Erkundung der Lahn mit dem Kanu, Hausboot oder auf einem Stand-Up-Paddle-Board und das Obere Mittelrheintal auf einer Schiffstour erleben.

Ob Urwildpark, Kinderzoo, Greifvogelstation oder Arche Park mit dazugehörigem Bauernhof, im Tierpark Sababurg gibt es viel zu erleben, zur entdecken und zu lernen.

Nicht nur für Eisenbahnromantiker ist die Fahrt mit den Harzer Schmalspurbahnen ein unvergessliches Erlebnis.

Top