Teriyaki Lachs auf Wasabi-Gurkenpüree mit Süßkartoffelstroh

Rezept Sept 2016 Teriyaki lachs Beitrag Teriyaki Lachs auf Wasabi Gurkenpüree mit Süßkartoffelstroh

Teriyaki-Lachs©Haus Wilms

Dieses Rezept aus dem Haus Wilms im Naturpark Schwalm-Nette ist angerichtet mit einem frischen Blattsalat oder Kräutersalat. Einfach ein Genuss!

Zutaten pro Person:

200- 250 Gramm Lachsfilet
½ Salatgurke
200 -250 Gramm Süßkartoffel
Wasabipulver
Pflanzenöl
2-3 Tropfen geröstetes Sesamöl
1 Messerspitze geriebener Ingwer
Knoblauch
¼ Teelöffel Honig
Szechuan Pfeffer

 

Zubereitung:

Das Lachsfilet ohne Haut und Gräten in portionsgerechte Stücke schneiden
und mit der Teriyakisauce 12 Std. marinieren.

Die Marinade aus einem 1 EL Pflanzenöl, 2-3 Tropfen geröstetem Sesamöl, einer Messerspitze geriebenem Ingwer und einer Messerspitze frischem Knoblauch, einem ¼ Teelöffel Honig und einer Prise Szechuan Pfeffer anrühren.

Die Süßkartoffel schälen und in feine Streifen schneiden. Für ca. 30 Min. in kaltes Wasser geben. Danach abgießen und auf einem Tuch trocken tupfen. Anschließend bei 130-140°C frittieren.

Den Lachs von beiden Seiten scharf anbraten, mit der Marinade bepinseln und ziehen lassen

Die Gurke schälen und entkernen, danach im Mixer pürieren und das Wasser ablaufen lassen.
Wasabi- Pulver nach Geschmack zugeben.

Guten Appetit!

 

Naturpark Schwalm-Nette

Willy-Brandt-Ring 15
41747 Viersen

Telefon

  • 02162/81709-408

Faxnummer

  • 02162/81709-424

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>