Fährtenlese-Exkursion

Veranstaltungsdatum: 07.07.2018 - 00:00

Einst sicherte die Kunst des Fährtenlesens unseren Vorfahren das Überleben. Wir hingegen verstehen oft nicht, was die Natur uns zu sagen hat.

csm Waschbaer Trittsiegel LindaBoeckenhoff 51b1c82f9ab Fährtenlese Exkursion

Waschbär Trittsiegel © LindaBoeckenhoff

Fährtenlese-Exkursion zum Geo-Tag der Natur 2018

Termin

Veranstaltungsbeginn:
07.07.2018 – 10:00 Uhr
Veranstaltungsende:
07.07.2018 – 14:00 Uhr

Beschreibung

Einst sicherte die uralte und fast vergessene Kunst des Fährtenlesens unseren Vorfahren das Überleben. Wir hingegen laufen oft durch die Natur, ohne zu verstehen, was sie uns zu sagen hat. Dabei lässt sich die Wildnis lesen, wie ein offenes Buch…

  • Wer war außer mir in diesem Wald unterwegs?
  • Was hatte der Fuchs zum Frühstück?
  • Wie unterscheidet man eine Hundespur von einer Wolfsspur?

An der Seite eines zertifizierten Fährtenlesers bekommst du die Gelegenheit, die Natur aus völlig neuen und viel umfassenderen Perspektiven kennenzulernen. Schärfe deinen Blick fürs Detail und lerne, die spannenden Geheimnisse der Tierwelt zu entschlüsseln!

 

Treffpunkt und Gebietsbeschreibung

Wir treffen uns vor dem Restaurant “Alter Weinberg” (Reichenwalder Str. 64, 15859 Storkow (Mark)). Von dort erreicht man über einen kleinen Sandweg, das Eingangstor zur Binnendüne Waltersberge, wo auch Parkmöglichkeiten vorhanden sind.

Die in der letzten Eiszeit entstandene Binnendüne ist ein sehenswertes Naturschutz- und FFH-Gebiet, das viele wertvolle und seltene Arten verschiedener Trockenlebensräume beherbergt. Der kalkreiche Sandtrockenrasen, der durch aufwändige Maßnahmen im Rahmen eines EU-LIFE Projektes vor wenigen Jahren wieder hergestellt wurde, entwickelt sich seither in diesem Gebiet hervorragend. Zudem bieten die halb offenen Sandflächen und die Nähe zum angrenzenden Wald ideale Bedingungen, um zahlreiche Trittsiegel und Spuren unterschiedlichster Wildtiere zu entdecken. Von der höchsten Erhebung der Düne (33 m) kann man darüber hinaus einen herrlichen Ausblick auf Storkow und den Storkower See genießen.

 

Anmeldung

Damit alle etwas aus der Veranstaltung mitnehmen können, wird eine maximale Gruppengröße von ca. 15 Leuten angestrebt. Voranmeldung unter:

linda.boeckenhoff(at)lfu.brandenburg(dot)de

 

Packliste

  • Genügend Wasser! Besonders an heißen Tagen
  • Verpflegung
  • Stift, Papier, Lineal
  • Falls vorhanden: Kamera, Fernglas

 

Veranstaltungsort

Binnendüne Waltersberge in Storkow (Mark)
Eingang zur Düne liegt nahe dem Restaurant Alter Weinberg
Reichenwalder Str. 64
15859 Storkow (Mark)

VeranstalterNaturparkverwaltung Dahme-Heideseen
Linda Böckenhoff
Arnold-Breithor-Straße 8
15754 Heidesee / OT Prieros
Telefon
033768969 – 13
E-Mail
linda(dot)boeckenhoff(at)lfu(dot)brandenburg(dot)de
Internet
http://www.dahme-heideseen-naturpark.de/

Ein Beitrag von Naturpark Dahme-Heideseen

Naturpark Dahme-Heideseen

Arnold-Breithor-Str. 8
15754 Heidesee

Telefon

  • (+49) 033768 969-0

Faxnummer

  • (+49) 033768 969-10

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>