Schönste Blühwiese steht in Bad Schmiedeberg

IMG 4554 Schönste Blühwiese steht in Bad Schmiedeberg

(C) Naturpark Dübener Heide

3378 Internetnutzer haben abgestimmt – die schönste Blühwiese im Naturpark Dübener Heide ist mit 1446 Klicks die Blühfläche in Bad Schmiedeberg, die das Montessori-Kinderhaus „Sonnenblume“ und die Junior Ranger angelegt hatten. Die Kita ist zugleich der erste Patenkindergarten des Vereins Dübener Heide e.V. Sie erhielt beim Voting, das von Juni bis Ende Oktober freigeschaltet war, die meisten Stimmen, gefolgt von der Wiese in Schlaitz (1138) und der in Tornau, die 443 Klicks auf sich vereinen kann. Auf die hinteren Plätze kommen Pretzsch (141), Schwemsal (81), Bergwitz (49), Burgkemnitz (41) und Möhlau (39).

In all diesen Heide-Orten sind im Frühjahr über den Verein Dübener Heide e.V. und mit örtlichen Kindertagesstätten Blumenwiesen angelegt worden. Parallel ist die Internetplattform www.bluehende-heide.de zum Abstimmen entstanden. Ziel war es, die biologische Vielfalt als Bestandteil der Naturschutzpolitik der Europäischen Union im Naturpark Dübener Heide zu fördern. „Mit den Blühwiesen haben wir für das Thema sensibilisiert und das Interesse geweckt. Besonders dort, wo vor Ort Imker beteiligt waren, konnten parallel Bienenbeuten vom Typ BEE-PASS auf die Flächen gestellt werden, was noch mehr öffentliches Interesse nach sich zog“, sagt Axel Mitzka, der Vorsitzende des Vereins Dübener Heide e.V. „Und es hat sich ganz unabhängig von der Bedeutung der biologischen Vielfalt in unseren Dörfern die Stärke des Zusammenhalts und der modernen Kommunikation gezeigt. Denn die Bad Schmiedeberger Blühfläche war genauso bunt und artenreich wie die in den anderen Heidedörfern.“ Dass Tausende im Internet abgestimmt haben, hätte ich in dem Umfang nicht erwartet. Es ist für die Kinder ein großer Erfolg, denn gevotet haben ja ihre Eltern und Freunde. Auch in Schlaitz und Tornau kam es zu einer sehr starken Beteiligung“, so Axel Mitzka weiter.

Das Projekt „Blühende Heide“ soll im nächsten Jahr in Sachsen-Anhalt fortgesetzt werden, da nicht alle Interessenten im ersten Jahr eingebunden werden konnten. Für den sächsischen Teil der Naturparkregion wird derzeit nach Umsetzungsmöglichkeiten gesucht. Auch hier war das Interesse groß, insbesondere am Bienenhaus BEE-PASS; den Verein Dübener Heide e.V. erreichten etliche Anfragen, u.a. aus dem Tiergarten in Delitzsch. Die Gemeinde Trossin will indes definitiv 2014 eine Blühfläche anlegen.

Ein Beitrag von Naturpark Dübener Heide

Naturpark Dübener Heide (Naturparkhaus)

Neuhofstraße 3a
04849 Bad Düben

Telefon

  • 034243 72 993

Faxnummer

  • 034243 34 2009

Email Adresse

Webseite

Beschreibung

Naturpark – Verein Dübener Heide e.V.

Büro Sachsen-Anhalt
Ortsteil Tornau –
Krinaer Straße 2
06772 Gräfenhainichen

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>