Fortbildung im NaturparkHaus: Wie erklärt man Kindern den Klimawandel?

Fotosynthese nachgespielt Foto VDH 620x413 Fortbildung im NaturparkHaus: Wie erklärt man Kindern den Klimawandel?

Fotosynthese nachgespielt (C) Verein Dübener Heide

Sophie und Sybille schwirren gemeinsam durch den Raum und halten Schilder mit der Aufschrift “C” und “O2″ in den Händen. Zusammen mit Birgit, der Sonne, und Angela, dem Wasser, gesellen sie sich zu Jürgen, dem Baum. Mit weit ausgebreiteten Armen nimmt er den Kohlenstoff von Sophie in sich auf, bewegt seine Finger wie raschelnde Blätter und zaubert daraus mit Hilfe von Angelas Wasser und Birgits Sonnenenergie seinen lebenswichtigen Nährstoff Glukose – symbolisiert durch ein großes, buntes Bonbon. Gleichzeitig gibt Jürgen Sauerstoff in die Atmosphäre ab und deutet Sybille mit einem Augenzwinkern, dass sie nun allein als “O2″ durch den Raum schwirren darf: Fotosynthese spielerisch erklärt.

Mit diesen und vielen weiteren didaktischen Methoden im Gepäck kam Christian Kubat von der Wildnis-Herberge am Lilienstein im Nationalpark Sächsische Schweiz Anfang September zu uns ins NaturparkHaus. Der Diplom-Geograph, Nationalparkführer und zertifizierte Waldpädagoge setzt sich seit vielen Jahren mit dem Klimawandel auseinander und arbeitete an dem Projekt “Klimakönner” der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) aktiv mit. Dahinter verbirgt sich eine Fortbildungsreihe für GrundschullehrerInnen, PädagogInnen und waldpädagogisch Interessierte, in deren Rahmen die komplexen Beziehungen zwischen Klima und Wald verständlich und praxisbezogen aufbereitet werden. Ziel ist es, das große Thema Klimawandel bereits im Kindergartenalter verständlich an die Klimamacher von morgen heranzutragen. Stichwort Nachhaltigkeit.

Dass wir im Naturpark Dübener Heide nachhaltig unterwegs sind, belegt die gerade entstehende BNE-Bildungsstrategie unter dem Motto “Zukunft Selbst Gestalten” als eine zentrale Säule in der Naturparkarbeit. BNE steht für “Bildung für nachhaltige Entwicklung”. Mit unserem BNE-Bildungsansatz wollen wir die Menschen in unserer Region ermutigen, ihre Zukunft selbst zu gestalten und Verantwortung für die Gesellschaft zu übernehmen. Mit ihrer Teilnahme an der Fortbildung zu Waldpädagogik und Klimawandel haben es 13 interessierte Multiplikatoren bereits getan. Die Fachleute aus den Bereichen Forstwirtschaft, Umweltbildung und Pädagogik lernten im Laufe eines Vormittags waldpädagogische Praxismethoden kennen, testeten sie selbst aus und erhielten von Seminarleiter Christian Kubat viele wertvolle Tipps, wie sie das Themenfeld Klimawandel interaktiv und spielerisch für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter aufgreifen können.

Diese Veranstaltung wurde gefördert durch den Europäischen Sozialfonds und das Land Sachsen-Anhalt.

 

Anbieter: rn

Ein Beitrag von Naturpark Dübener Heide

Naturpark Dübener Heide (Naturparkhaus)

Neuhofstraße 3a
04849 Bad Düben

Telefon

  • 034243 72 993

Faxnummer

  • 034243 34 2009

Email Adresse

Webseite

Beschreibung

Naturpark – Verein Dübener Heide e.V.

Büro Sachsen-Anhalt
Ortsteil Tornau –
Krinaer Straße 2
06772 Gräfenhainichen

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>